ŠKODA Velorace Dresden 2017: Teilnehmeranmeldung öffnet am 6. Dezember

  Am Sonntag, den 13. August 2017 öffnet Dresden wieder seinen Cityradrundkurs für Jedermann. Fünf Jahre ŠKODA Velorace Dresden: Es ist das erste runde Jubiläum, das...

BIKE Four Peaks 2017 abgesagt

  Das viertägige Mountainbike-Etappenrennen BIKE Four Peaks wird 2017 nicht weiter fortgesetzt. „Wir möchten uns 2017 noch stärker auf unsere weiteren Mountainbike- und Rennradprojekte fokussieren“, erklärt Jan...

   

 

circuitcycling_logoDas Circuit Cycling auf dem Hockenheimring startet 2015 in eine neue Dimension. Die traditionellen Jedermann-Rennen werden um ein 10h-Rennen, Zeitfahren, Duathlon, Speed-up Race, Criterium für Fixies und eine Expo zum zweitägigen Rad-Festival erweitert. Die Online-Anmeldung startet am 1. Dezember um 12 Uhr unter www.circuit-cycling.de.

Das Circuit Cycling auf dem Hockenheimring entwickelt sich 2015 zu einer Groß-Veranstaltung. Neben den traditionellen Jedermann-Rennen wird es im badischen Formel 1-Motodrom vom 8. bis 10. Mai 2015 eine Vielzahl attraktiver Sport-, Spaß- und Expo-Angebote geben. „Wir wollen im Ballungsgebiet Rhein-Neckar eine Veranstaltung inszenieren, bei der man nicht nur vielfältigen Sport betreiben kann, sondern bei der die Besucher auf der Expo im Fahrerlager auch Bikes testen, Experten befragen und alles rund ums Fahrrad kaufen können“, erläutert Hanns-Martin Fraas vom Veranstalter „Eventwerkstatt“, der schon seit über 10 Jahren am Nürburgring mit Rad am Ring eine ähnliches Rad-Festival organisiert. Der Spaß beim Circuit Cycling soll über ein Rahmenprogramm mit Showbühne, Kinder-Rennen, Beschleunigungsrennen für alle und einem bunten Programm zum „Tag der offenen Rennstrecke“ ebenfalls nicht zu kurz kommen.

„Neben dem schon traditionellen Laufevent BASF Firmencup soll diese Radsportveranstaltung eine weitere feste Institution im Bereich Breitensport der Metropolregion Rhein-Neckar werden. Das vielfältige Programm des Circuit Cycling ergänzen wir beim „Tag der offenen Rennstrecke“ unter anderem durch freies kostenloses Radfahren auf der Grand-Prix-Strecke und laden alle Hobbyfahrer herzliche dazu ein“, so Georg Seiler, Geschäftsführer der Hockenheim-Ring GmbH.

Pressebild Circuit Cycling Hockenheim

Die Jedermann-Rennen werden nicht mehr die einzige, aber weiterhin eine wichtige Rolle spielen, wenn auch mit Veränderungen. Während die Kurzdistanz bei 60 km verbleibt, wird das lange Rennen 2015 über 20 Runden und 120 km ausgefahren.

Für Langstreckenfreunde wird am Samstag des CCH-Wochenendes ein 10h-Rennen angeboten, das in den Kategorien „Einzelfahrer“, „2er-Team“ und „4er-Team“ in Angriff genommen werden kann.

Weitere neue Schwerpunkte des Radsport-Spektakels sind Zeitfahren und ein Duathlon. Das Mannschafts-Zeitfahren eröffnet am Freitagabend die Veranstaltung, das Einzel-Zeitfahren folgt am Samstagvormittag und der Duathlon ist für Sonntag geplant.

Mit dem Speed-up Race (Beschleunigungsrennen) und dem Circuit Crit wollen die Veranstalter am Hockenheimring auch ganz neue und ungewöhnliche Wege gehen. Das „Circuit Crit" ist ein Sprint-Rennen auf dem kleinen Kurs ausschließlich für Fixies (Fahrräder mit starrer Hinterachse).  Und auch das Speed-up Race hat seine Wurzeln in der Fixie-Szene. Allerdings sind beim Speed-up Race sämtliche Fahrradtypen inklusive eBikes auf dem Hockenheimer Drag-Strip willkommen und werden über eine Distanz von 300 Metern in unterschiedlichen Klassen gewertet.

Das Expo-Areal ist im Bereich der Boxengasse und im Fahrerlager direkt hinter der Boxenanlage geplant. Teststrecken und Parcours können je nach Bedarf im großen Fahrerlager, auf Versorgungswegen und Zufahrtsstraßen sowie auf der alten Waldgeraden eingerichtet werden. Selbst für Mountainbikes findet sich auf dem Asphalt-orientierten Areal eine Geländepassage zum Ausprobieren von Bikes. Catering und Showbühne für Siegerehrungen und Rahmenprogramm finden über den Boxen unter einem riesigen Zeltdach ihren Platz.

Die Eventwerkstatt wird bei der Organisation des Circuit Cycling auch 2015 wieder vom Traditionsclub „ASG Tria Hockenheim“ unterstützt. Die Online-Anmeldung startet am 1. Dezember um 12 Uhr unter www.circuit-cycling.de. Unter der Adresse sind auch ausführliche Informationen zu den einzelnen Sportangeboten und dem Rahmenprogramm zu finden.

 

27.11.2014

   
   
© 2008 - 2016 Jedermanntermine.de

  Facebook