Neue Gesichter bei der Ring Attacke am Red Bull Ring in Spielberg

  Mit seiner Affinität zum (Renn)Radsport glüht Armin Assinger nicht als einziger regelmäßig auf zwei Rädern über den Asphalt. Die Anmeldungen für die 1000 Startplätze zur...

Bayreuther Contre la Montre - Besiege die Uhr! 2017

  Am Sonntag, den 17. September 2017 werden Rund um die Therme Obernsees im Landkreis Bayreuth in Nordbayern wieder viele Aktive aus ganz Deutschland zum Kampf...

   

Bike Four Peaks Logo

München, 26. November 2012 – Das Gerüst der 1. BIKE Four Peaks steht, das Geheimnis um die Etappenorte des neuen Mountainbike-Etappenrennens ist gelüftet! Das Nachfolge-Event der Trans Germany startet am 5. Juni 2013 in Ruhpolding. Von der oberbayerischen Gemeinde in den Chiemgauer Alpen führt die Route nach Österreich ins Salzburger Land und danach durch Tirol bis zum Finale am 8. Juni in Neukirchen am Großvenediger.

Der Four Peaks-Tross wird im Verlauf der Streckenführung über knapp 300 Kilometer und rund 9.000 Höhenmeter in Lofer, Kirchberg in Tirol und Kaprun stoppen.

Einen ersten Überblick über die Streckendaten gibt es hier.

Insgesamt 1.000 Teilnehmer können sich für das viertägige Rennen für Profis und Amateure anmelden.

Die Registrierung zu den BIKE Four Peaks 2013 startet am Dienstag, 27. November 2012, um 12:00 Uhr auf www.bike-fourpeaks.de.


Über die BIKE Four Peaks

Die BIKE Four Peaks versprechen 2013 ein absolutes Highlight im Mountainbike-Kalender zu werden. Im Verlauf des viertägigen Etappenrennens für 1.000 Teilnehmer werden auf vier Etappen die schönsten Bike-Reviere der Alpen durchquert.

Dabei legen Profis und Amateure gleichermaßen von Ruhpolding über Lofer, Kirchberg in Tirol, Kaprun bis nach Neukirchen am Großvenediger knapp 300 Kilometer zurück und bewältigen rund 9.000 Höhenmeter.

Zudem besteht die Möglichkeit für jeden Einzelstarter, sich mit mindestens drei weiteren Teilnehmern zu einem Team zusammenzuschließen.

 26.11.2012


   
   
© 2008 - 2017 JedermannTermine.de

  Facebook