Champions-Charity-Tour in der Südpfalz

  „Nichts ist so beständig wie die Veränderung“, dieses Sprichwort trifft natürlich auch auf die Vorbereitung von Sven Ottkes Jedermann-Charity-Radrennens und dem jährlich am zweiten Juniwochenende...

Raiffeisen KitzAlpBike Festival 2017 – mehr Bike geht nicht!

  Nur noch knapp über ein Monat bis zum Start des KitzAlpBike Festivals 2017. Vom 17. bis 25. Juni wartet jede Menge MTB-Action und ein kleines Jubiläum: Österreichs größter MTB-Bergsprint...

   

 

Die UCI Mountainbike Marathon WM 2013 vom 26. Juni bis 7. Juli. im Brixental wirft ihre Schatten voraus


Foto: Erwin Haiden/kitzalpbike.comDank der Weltmeisterschaft wird das Brixental im kommenden Sommer erstmals über zwei Wochenenden im Fokus der internationalen Radsportszene stehen. Das Festival beginnt traditionell mit dem Hillclimb in Brixen im Thale, am 26. Juni: „Im vergangenen Jahr standen 350 Teilnehmer am Start, natürlich ist da auch noch Luft nach oben. Auch in diesem Jahr gibt es im Zuge dieses Bewerbs wieder die beliebte `KitzAlpBike ladylike Aktion` für alle sportbegeisterten Frauen“, erklärt der OK Chef. Auch die Sportstadt Kitzbühel wird wieder mit im Veranstalterboot sein und die Bike Fashion und Trial Night am Freitag, 28. Juni austragen. Der Samstag, 29. Juni, steht dann ganz im Zeichen der UCI Mountainbike Marathon WM. Die Marathonweltmeisterschaft mit Start in Kirchberg verläuft über die Orte Kirchberg, Brixen, Westendorf und Kitzbühel und stellt eine logistische und organisatorische Herausforderung für das Team und seine zahlreichen freiwilligen Helfer dar: „Die Arbeitsgruppen arbeiten bereits jetzt auf Hochtouren“, erklärt OK Chef Salcher und nützte die Gelegenheit der Mitarbeiterversammlung sich auch bei den zahlreichen Grundeigentümern und den Bürgermeistern der Gemeinden zu bedanken: „Es ist toll, wenn eine Talschaft so zusammenhält, wie die Brixentaler es tun.“

Knapp eine Woche später, am 5. Juli wartet mit der Windautaler Radlrallye in Westendorf ein neuer Event des KitzAlpBike Veranstaltungsreigens: „Ein Bewerb für jedermann, der eine tolle Möglichkeit darstellt, das touristische Juwel des Windautals einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren“, so Salcher.


Windautaler Radlralley

Unter dem Motto "Radlfahren für Jedermann" verbindet Westendorf die sportliche Seite des Mountainbikens mit dem gemütlichen und kulinarischen Teil der Kitzbüheler Alpen. Die Radlrallye besteht dabei aus zwei Disziplinen, die wahlweise entweder die absolute, sportliche Herausforderung, oder aber die pure Gemütlichkeit bedeuten: Beim Sprintrennen warten 15 Kilometer, 300 Höhenmeter und jede Menge Kurven auf die Teilnehmer. Der Startschuss fällt im Dorfzentrum von Westendorf - das Ziel ist das beliebte Windauer Gasthaus "Gamskogelhütte" am südlichen Ende des Windautals.

Wer lieber gemütliche Radltouren unternimmt, ist bei der zweiten „Disziplin“ genau richtig: Durch das verkehrsberuhigte Windautal haben die Teilnehmer der Schmankerlrallye jede Menge Zeit, sich einmal quer durch die kulinarische Welt des Windautals zu schlemmen. Die heimischen Wirte bieten verschiedene, regionale Köstlichkeiten und gute Musik.

Am darauffolgenden Samstag steht der traditionelle Cross Country Bewerb der Elite und Junioren in Kirchberg am Programm und der Sonntag gehört wieder den Kindern und Jugendlichen.

Die WM Auflage verspricht zwei Wochenenden „Bike total“ und jede Menge Rahmenprogramm! Alle Infos auf www.kitzalpbike.com und auf Facebook!

13.11.2012


   
   
© 2008 - 2017 JedermannTermine.de.de

  Facebook