ŠKODA Velorace Dresden 2017: Teilnehmeranmeldung öffnet am 6. Dezember

  Am Sonntag, den 13. August 2017 öffnet Dresden wieder seinen Cityradrundkurs für Jedermann. Fünf Jahre ŠKODA Velorace Dresden: Es ist das erste runde Jubiläum, das...

BIKE Four Peaks 2017 abgesagt

  Das viertägige Mountainbike-Etappenrennen BIKE Four Peaks wird 2017 nicht weiter fortgesetzt. „Wir möchten uns 2017 noch stärker auf unsere weiteren Mountainbike- und Rennradprojekte fokussieren“, erklärt Jan...

   

 

Wem die Südtiroler Berge bislang zu hoch und zu schwer waren, um sie mit dem Fahrrad zu bewältigen, für den bricht im Mai 2017 eine völlig neue Zeitrechnung an. Mit der SHIMANO E — MOUNTAINBIKE Experience vom 25. bis 28. Mai 2017 präsentiert sich ein völlig neues Event-Format für Jedermann-Radsportler. Bei der SHIMANO E — MOUNTAINBIKE Experience geht es vier Tage lang mit den neuesten E-Mountainbikes von Naturns über die Etappenorte Meran, Brixen und Bruneck zum Ziel nach Sexten. Vom Vinschgau ins Eisacktal, weiter ins Pustertal bis in die Dolomiten. Eine Etappenfahrt, über vier Tage, in drei Leistungsklassen der ganz besonderen Art. Fernab vom hektischen Hochleistungssport, dafür mit elektrischer Anschubhilfe und natürlich auf den schönsten Trails Südtirols. Zum ersten Mal trifft Radsport auf italienische Kultur und Südtiroler Genuss.

Das Wichtigste vorweg, Geschwindigkeit spielt bei der SHIMANO E – MOUNTAINBIKE Experience nur eine Nebenrolle. Auf vier traumhaft schönen Etappen geht es quer durch Südtirol. Die Tagesetappen sind ca. 50 km lang, starten um 10 Uhr und bei Halbzeit gibt's eine Mittagsjause. Jeweils 1.500 Höhenmeter müssen im Aufstieg bewältigt werden. Was aber mit Unterstützung der elektrischen Motorunterstützung kein Problem darstellen sollte. Zudem sind die einzelnen Tagesetappen so konzipiert, dass kein Akku-Wechsel nötig ist. Zusammen mit erfahrenen  Bike-Guides der BikeHotels Südtirol werden die landschaftlich reizvollsten Routen ausgewählt, die sportlich angemessen für die Zielgruppen und natürlich fahrbar mit dem E-Mountainbike sind.

Fahren müssen die Teilnehmer noch selbst, ansonsten ist an alles gedacht. Denn bei der SHIMANO E — MOUNTAINBIKE Experience sind neben Cannondale, Centurion und Scott noch vier weitere Radpartner mit jeweils ca. 30 E-Mountainbikes zum Testen dabei, das heißt die Teilnehmer müssen kein eigenes E-Bike mit dabei haben. Stattdessen können täglich die aktuellsten Modelle für die Etappen ausgeliehen  und auf Herz und Nieren getestet werden und bei Gefallen zu einem Sonderpreis erworben werden. Die Radpartner kümmern sich um eine persönliche und fachgerechte Beratung im Vorfeld, sowie vor Ort und während des gesamten Events. Ebenso kommt der technische Service während des gesamten Zeitraums nicht zu kurz.

Und was kommt nach dem Sport? In den Etappenorten wartet ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm auf den schönsten Plätzen auf die Teilnehmer. Täglich gibt’s eine attraktive und familiäre Expo mit zahlreichen Testprodukten (Brillen, Helme, Rucksäcke), technischem Service und allem Wissenswerten rund um das Thema E-Mountainbike. Nach der Rückgabe der Räder und Testprodukte darf entspannt werden. Zuerst können Südtiroler Spezialitäten genossen werden und danach der Chill-Out in der SHIMANO-Lounge. Im weiteren Verlauf stehen Wellness, Freizeit, Regeneration und die Erkundung der jeweiligen Etappenorte auf dem Programm. Höhepunkt des Abends bildet eine  gemeinsame Abendveranstaltung inklusive einem exklusiven Dinner.

Wer bei dieser einmaligen Tour durch Südtirol dabei sein will, kann aus sechs verschiedenen Paketen wählen. Ob 3- oder 4-Sterne-Hotel, ob einzeln oder zu zweit. Mit Gepäck- und Radtransport oder Shuttle-Service zu den Hotels. Und auch für Familien gibt es eine Lösung mit einer eigenen Kinderbetreuung während der Rad-Etappen. Somit kommen alle auf ihre Kosten. Der Nachwuchs am jeweiligen Zielort und die Eltern auf der Strecke. Entspannter kann man eine Tour durch Südtirol wohl kaum bestreiten.

„In den 80er-Jahren hat das Mountainbike Radfahren sozial gemacht und damit für breite Bevölkerungsschichten erschlossen. Diese Tage erleben wir mit dem E-Bike die zweite große Fahrradrevolution dieser Art. Und im E-Mountainbike kommt nun beides zusammen. Ich bin mir sicher, dass Events wie der SHIMANO E — MOUNTAINBIKE Experience die Zukunft gehört. Als Partner der ersten Stunde des E — BIKE Festivals in Dortmund haben wir daher keine Sekunde gezögert, als sich die Gelegenheit ergab, gemeinsam mit Plan B auch dieses Event in die Tat umzusetzen“, zeigt sich Bernhard Lange, Geschäftsführender Gesellschafter der SHIMANO Generalvertretung Paul Lange & Co. OHG, vom Erfolg dieser neuartigen Veranstaltung überzeugt.

Die Anmeldung für die Premiere beginnt am 10.11.2016. Jetzt heißt es schnell sein, denn die Plätze sind exklusiv und begrenzt.

Wer sich bis zum 10.12.2016 entscheidet, profitiert vom attraktiven Frühbucher-Rabatt von 10%.

 

Alle Informationen zum neuen Event und zur Anmeldung gibt es auf der neuen Webseite: www.emountainbike-experience.org

 09.11.2016

   
   
© 2008 - 2016 Jedermanntermine.de

  Facebook