Neue Gesichter bei der Ring Attacke am Red Bull Ring in Spielberg

  Mit seiner Affinität zum (Renn)Radsport glüht Armin Assinger nicht als einziger regelmäßig auf zwei Rädern über den Asphalt. Die Anmeldungen für die 1000 Startplätze zur...

Bayreuther Contre la Montre - Besiege die Uhr! 2017

  Am Sonntag, den 17. September 2017 werden Rund um die Therme Obernsees im Landkreis Bayreuth in Nordbayern wieder viele Aktive aus ganz Deutschland zum Kampf...

   

 

Logo_ebikefestival_2016Die Erstauflage vom E-Bike Festival 2015 war schon sehr vielversprechend und die Pioniere im E-Bike-Tourismus haben sich für 2016 ein noch größeres Genussspektakel einfallen lassen.

Einen ganzen Monat lang dreht sich in Kirchberg alles rund um das Thema Rad. Das Bike4Peaks, der KitzAlpBike Marathon und die Eurobike Media Days. Zum krönenden Abschluss folgt noch das E-Bike Festival vom 1. bis 3. Juli 2016.

Acht Tourismusregionen in der Region Kitzbüheler Alpen – Kaisergebirge bilden die weltweit größte E-Bike Destination mit einem zusammenhängenden Elektrofahrrad-Steckennetz von ca. 1000 km Radwegen von rund 1.800 km2. 41 Orte im Tiroler Unterland bieten gemeinsam ein umfangreiches E-Bike Angebot in der Region an.

Am Freitag, 1. Juli startet das E-Bike Festival mit einem interessanten Fachkongress der etwas anderen Art powered by ExtraEnergy.org. Bei den interessanten Vorträgen der fachkundigen Referenten  dreht sich alles rund um die Zukunft des E-Bikes. Aufgelockert wird der Kongress mit E-Bike-Touren zwischen den einzelnen Vorträgen und Testfahrten der einzelnen Exponate.

Die beiden Besuchertage stehen ganz im Zeichen des Genusses. Am Samstag, 2. und Sonntag, 3. Juli präsentiert sich die E-Bike Welt am Parkplatz der Fleckalmbahn mit seinen zahlreichen Ausstellern und bietet Informationen zu den Neuheiten am Markt. Zusätzlich bietet sich die Möglichkeit beim ExtraEnergy Testparcours die unterschiedlichsten E-Bikes auszuprobieren. Während der „Speed Testing“ Sessions können in kürzester Zeit zahlreiche E-Bikes getestet werden. Bei den zahlreichen Genussradtouren, die von der Einsteigertour bis hin zur Extremtour reichen, können die E-Bikes einem zusätzlichen Härtetest unterzogen werden. Die eigenen Fähigkeiten können beim E-Bike Fahrtechniktraining auf die Probe gestellt werden.

Der krönende Abschluss folgt am Abend bei der „ElektroRad Nachtschwärmertour“ zum Obergaisberg-Speichersee. Bei Lagerfeuerromantik und Live-Musik lassen wir das E-Bike Festival gemütlich ausklingen. 

 

25.02.2016

   
   
© 2008 - 2017 JedermannTermine.de

  Facebook