Abendrennserie in Bad Säckingen 2017

  Vom  03. bis 31. Mai 2017, jeweils mittwochs, richtet der RSV Trompeter Bad Säckingen 1997 e.V. in diesem Jahr wieder seine traditionelle und beliebte Mittwoch-Abend-Rennserie für...

Rhön Rennsteig Cup 2017

Auch in diesem Jahr wird wieder der Rhön Rennsteig Cup ausgetragen. In fünf verschiedenen Bergzeitfahren machen sich dabei die Mountainbiker auf die Jagd zu den...

   

 

enduro-one-logo

Am 28. und 29. Mai startet die beliebte Mountainbike-Serie Enduro One in Wipperfürth, der ältesten Stadt im Bergischen Land, in die Saison 2016. Rund um den Festplatz „Ohler Wiesen“ erleben Teilnehmer wie Zuschauer ein Wochenende voller Action. Die Meldelisten sind vor allem bei den Hobbybikern sehr gut gefüllt. Nachdem das erste Kontingent für Serienstarter und Gaststarter frühzeitig vergeben war, könnte die Nachnennung eine zweite Chance für kurzentschlossene Teilnehmer bringen. Insgesamt werden rund 450 Teilnehmer erwartet.


Mountainbike-Event für Jedermann
Die sehenswerte Hansestadt Wipperfürth (Nordrhein-Westfalen) lockt am letzten Wochenende im Mai zum nunmehr dritten Mal die Mountainbiker aus der gesamten Bundesrepublik und dem benachbarten Ausland. Enduro One ist das Mountainbike-Event für Jedermann. Enduro spiegelt die Idee des Mountainbikens in seinen Grundzügen wider.

Auf der etwa 30 km langen Rundstrecke durch das Bergische Land und einige typische Kirchdörfer in der Region gilt es sechs abwechslungsreiche Wertungsprüfungen zu absolvieren. Rennleiter Christian Hens aus Wippperfürth verrät: „Die Mittelgebirgslandschaft im Bergischen Landes beeindruckt mit flowigen Trails durch grüne Wälder, satte Wiesen und weiten Ausblicken von den Höhenzügen.“
 

Der innovative und spannende Rennmodus verlangt von den Fahrern Geschick, Schnelligkeit, aber auch Ausdauer.


Start und Ziel an der „Ohler Wiesen“
Der Festplatz „Ohler Wiesen“ wird am Rennwochenende zur Event-Area. Direkt neben Start und Ziel gibt es ein breites Angebot an Catering mit warmen Speisen, diversen Getränken, Obst to Go, Kaffee und Kuchen. Der Event-Truck des Promoters BABOONS bringt Musik, alle Streckenpläne und Live-Ergebnisse, das Siegerpodest und noch viel mehr mit. Auf dem Parkplatz nebenan entsteht das Fahrerlager mit Campingmöglichkeiten für die Biker mit längerer Anreise. Am Samstagabend lädt das Brauhaus am Marktplatz alle Mountainbikefreunde zur offiziellen Raceparty.


Prolog am Samstag – Hauptrennen am Sonntag
Nach dem Training steht am Samstag ab 15.30 Uhr der Prolog auf dem Programm, der die Startaufstellung für das Hauptrennen festlegt. Am Sonntag geht es dann gruppenweise auf die Strecke. Die schnellsten Fahrer des Prologs machen um 9.30 Uhr den Anfang. Schließlich klingt das Sportwochenende mit der Siegerehrung direkt nach dem Rennen am Sonntagnachmittag aus.


Den kompletten Streckenplan finden die Besucher ab Samstag in der Event-Area. Auch für Gäste ohne Bike lohnt es sich, vorbeizukommen. Tipps zu den besten Zuschauerpunkten gibt es vor Ort.


Reststartplätze für Nachnenner
Die Enduro One-Serie ist bereits seit Anfang des Jahres ausgebucht. Auch das erste Kontingent für Gaststarter, die nur beim Rennen in Wipperfürth teilnehmen, war schnell vergeben. Für Kurzentschlossene könnte es nun nach dem Nennungsschluss am 14. Mai eine letzte Chance auf einen Startplatz geben. Aktuelles zu verfügbaren Restplätzen sowie der genaue Zeitplan und viele weitere, interessante Informationen sind auf der Internetseite www.enduro-one.com zu finden.

 

13.05.2016

 
   
   
© 2008 - 2017 JedermannTermine.de

  Facebook