Champions-Charity-Tour in der Südpfalz

  „Nichts ist so beständig wie die Veränderung“, dieses Sprichwort trifft natürlich auch auf die Vorbereitung von Sven Ottkes Jedermann-Charity-Radrennens und dem jährlich am zweiten Juniwochenende...

Raiffeisen KitzAlpBike Festival 2017 – mehr Bike geht nicht!

  Nur noch knapp über ein Monat bis zum Start des KitzAlpBike Festivals 2017. Vom 17. bis 25. Juni wartet jede Menge MTB-Action und ein kleines Jubiläum: Österreichs größter MTB-Bergsprint...

   

 

Ab sofort ist die Online-Anmeldung zur ŠKODA Velotour Eschborn-Frankfurt am 1. Mai 2017 geöffnet.

Auch im nächsten Jahr wird es wieder vier Strecken für die Hobbyradsportler geben:

  • 50 km Strecke, 140 Höhenmeter
  • 80 km Strecke, 830 Höhenmeter
  • 110 km Strecke, 1340 Höhenmeter
  • 125 km Strecke, 1530 Höhenmeter

Vor allem auf den zwei kurzen Distanzen gibt es im kommenden Jahr einige Änderungen. Eine neue Herausforderung wird die 80 km Strecke bieten, welche erstmals über den 12 Kilometer langen Anstieg des Feldbergs führt. Die altbekannten flache 42-Kilometer-Strecke wird ersetzt durch die ŠKODA Velotour 50 welche neu über Bad Homburg, Oberursel und Steinbach zurück nach Eschborn führt.

Die SKODA Velotour wird ab der Saison 2017 nicht mehr Teil des German Cycling Cup sein. Die Rennserie hat sich in den vergangenen Jahren zunehmend professionalisiert und ist daher mit dem klassischen Jedermannradsport immer schwieriger zu vereinbaren. Das neue Streckenkonzept ist zudem mit dem aktuellen Reglement des GCC nur bedingt kompatibel.

Weitere Informationen und Anmeldung auf www.eschborn-frankfurt.de

 

02.10.2016

   
   
© 2008 - 2017 JedermannTermine.de.de

  Facebook