ŠKODA Velorace Dresden 2017: Teilnehmeranmeldung öffnet am 6. Dezember

  Am Sonntag, den 13. August 2017 öffnet Dresden wieder seinen Cityradrundkurs für Jedermann. Fünf Jahre ŠKODA Velorace Dresden: Es ist das erste runde Jubiläum, das...

BIKE Four Peaks 2017 abgesagt

  Das viertägige Mountainbike-Etappenrennen BIKE Four Peaks wird 2017 nicht weiter fortgesetzt. „Wir möchten uns 2017 noch stärker auf unsere weiteren Mountainbike- und Rennradprojekte fokussieren“, erklärt Jan...

   

 

svrd_2017_anmeldestartAm Sonntag, den 13. August 2017 öffnet Dresden wieder seinen Cityradrundkurs für Jedermann. Fünf Jahre ŠKODA Velorace Dresden: Es ist das erste runde Jubiläum, das das junge Breitensport-Event feiert.

Die schönste Stadtradrundfahrt Deutschlands führt wie bei den vier vorangegangenen Austragungen traditionell wieder an den architektonisch und landschaftlich schönsten Stellen Dresdens vorbei, das macht zu einem großen Teil den hohen Reiz der Rennstrecke aus. Start und Ziel befinden sich in unmittelbarer Nähe der Brühlschen Terrassen, des weltberühmten Dresdener Zwingers, des Theaterplatzes an der Semperoper und des Dresdner Schlosses.

An den „Runde(n) um die Frauenkirche“ des 21-km-Innenstadtkurses  wird sich nach aktuellem Stand nichts ändern. Er führt unter anderem wieder vorbei an den drei Schlössern des Elbverlaufes sowie über die Waldschlösschenbrücke. Traditionell sind Messe- und Rahmenprogramm sowie Start und Ziel ebenfalls wieder vis-a-vis der Dresdner Semperoper geplant. Im Januar 2017 beginnen die Baumaßnahmen zur Beseitigung von Flutschäden an der Augustusbrücke des Hochwassers 2013. „Sollte das Bauvorhaben umfangreicher werden, kann sich der Standort des Messe- und Rahmenprogramms verändern“, sagt Wolfgang Friedemann, Vizepräsident Sport des Vereins der Sachsentour und fügt hinzu: „Für diesen Fall gibt es einen Plan B nahe dem traditionellen Standort am Terrassenufer.“

 

Zur Wahl stehen im Jahr 2017 wieder vier Distanzen: die GCC-Serien-Distanzen über 63 und 105 Kilometer sowie die 21 Kilometer-Schnupperdistanz und die 42 Kilometer-Strecke. Bei den letztgenannten Distanzen können sich sowohl Radsport-Anfänger, insbesondere Dresdner, als auch erfahrene Einsteiger ausprobieren und echte Wettkampfatmosphäre in einem großen Fahrerfeld erleben.

„Die Radsportveranstaltung im Herzen unserer Stadt verbindet auf beeindruckende Art und Weise die kulturellen Besonderheiten Dresdens mit sportlichen Höchstleistungen. Gerade die Mischung macht das ŠKODA Velorace Dresden aus städtischer Sicht so unterstützenswert“, sagte Dresdens Sportbürgermeister Dr. Peter Lames nach der vierten Auflage im August wissen.

Ab 6. Dezember können sich Teilnehmer auf www.sachsentour.org/skoda-velorace-dresden informieren und anmelden. Meldeschluss ist der 23. Juli 2017. Der Organisationsbeitrag für beide GCC-Distanzen beträgt bis zum 31. Januar 50 Euro; für die 42 Kilometer-Distanz 25 Euro und für die 21 Kilometer-Schnupperrunde 15 Euro. Weitere Staffelpreise gelten ab dem 1. Februar.

Anmeldung, Infos zum Rennen und später auch zum Rahmenprogramm inkl. Sachsentour für Kids und Lebenshilfe Specialrace unter: http://www.sachsentour.org/skoda-velorace-dresden">ŠKODA VELORACE Dresden

Terminhinweis: Am 1. Dezember 2017 startet die Anmeldung unseres Partners KnappenMan, dem schnellen Triathlon im Lausitzer Seenland. Der Startschuss fällt am 23./24. August 2017 am Dreiweiberner See in der Gemeinde Lohsa. Infos unter www.knappenman.de.

 

30.11.2016

   
   
© 2008 - 2016 Jedermanntermine.de

  Facebook