Anaerob bedeutet (im Gegenteil zu aerob) Energiegewinnung durch ein Sauerstoffdefizit. Ab einer bestimmten Belastung ist der Körper nicht mehr in der Lage, genügend Sauerstoff zur Energiegewinnung bereitzustellen.  Durch den Sauerstoffmangel im Körper werden Kohlenhydrate nur in Form von Glukose (Traubenzucker) verbraucht. Bei diesem Stoffwechselweg fällt Laktat (Salz der Milchsäure) an. Die hohe Laktatkonzentration übersäuert die Muskulatur und hemmt schließlich die Leistung.

 

 

   
   
   
© 2008 - 2017 JedermannTermine.de

  Facebook