Permanente Radtourenfahrten kann man im Unterschied zu "normalen" Radtourenfahrten, welche nur am Wochenende oder Feiertag stattfinden, auch an Wochentagen fahren. Die Startzeit kann dabei je nach Öffnungszeit des Startortes individuell gewählt werden. Startorte sind meistens Tankstellen, Gaststätten oder auch oft (Fahrrad)läden. Dort bekommt man gegen einen kleinen Unkostenbeitrag (zur Aufwandsentschädigung und Unterstützung des veranstaltenden Vereins) von ca. 3,-€  die Informationen bzw. die Streckenbeschreibung zur Tour.

Oft bieten die veranstaltenden Vereine auf ihrer Homepage auch die GPS-Daten zum Download an. Damit kann die Tour auch komfortabel per Fahrradnavi abgefahren werden.

Diese bequeme Variante sollte fairerweise allerdings niemanden davon abhalten, den Startort aufzusuchen und das obligatorische Startgeld zu entrichten, da das Erstellen und die Beschreibung der Tour viel Mühe macht und die Vereine selbst auch für jede Strecke einen Jahresbeitrag an den BDR entrichten müssen....

 

 

   
   
   
© 2008 - 2017 JedermannTermine.de.de

  Facebook