Als Superkompensation wird die Leistungssteigerung nach der Regeneration bezeichnet. Der erhöhte Leistungstand beruht auf der Fähigkeit des Körpers, gewissermaßen "überzuregenerieren" und sich so anzupassen, das die gleiche Belastung beim nächsten und übernächsten Mal problemlos bewältigt wird.

Die Superkompensation ist eines der wichtigsten Mittel der Trainingssteuerung. Der Trainingsanreiz, Ermüdung und Erholung müssen in den richtigen Zeitabständen erfolgen, um einen Leistungszuwachs zu erreichen.

 

 

 

   
   
   
© 2008 - 2017 JedermannTermine.de

  Facebook