Mit einer neuen Location – der exklusiven EXPO XXI mit großzügigen 7.000 m² Ausstellungsfläche und charmantem Außengelände mitten in der Kölner Innenstadt – und einem erweiterten Angebot steht am 10. und 11. März mit der Fahrradmesse CYCOLONIA ein voll gepacktes Erlebniswochenende rund ums Bike in den Startlöchern.
Ausprobieren, mitdiskutieren und mitfiebern ist auf der dritten Fahrrad-Publikums-Messe CYCOLONIA ausdrücklich erwünscht: An unterschiedlichen Testparcours, atemberaubenden BMX- und Trial-Shows, einem Messekino, mitreißenden live-erzählten Reportagen über Extremreisen, dem internationalen Wettkampf um den „bike polo-Sieger 2012“ und den „Long Distance Biker 2012“ und vielen weiteren Events kann der Besucher das Fahrrad selber erleben.

Neben den zahlreichen Events finden 120 Aussteller Platz in den großzügigen Hallen der EXPO XXI. Das denkmalgeschützte Gebäude in der Kölner Innenstadt bietet damit die perfekte Kulisse für die CYCOLONIA 2012. Erwartet werden rund 15 000 Besucher.
Die Cycolonia 2012 ist am 10. März 2012 von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr und am 11. März 2012 von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet.
Weitere Infos auf www.cycolonia.de

29.02.2012


 

Bike&Run Cologne 2012: Startschuss fällt am 22. April im Forstbotanischen Garten!

Kölner Triathlon-Veranstalter Jeschke & Friends erweitern ihr Angebot für den ausdauerbegeisterten Hobbysportler um ein Frühjahrs-Highlight

Köln, 23. Februar 2012. Lange schon brodelte die Gerüchteküche in der Kölner Triathlon-Szene. Jetzt steht es endlich fest! Am 22. April fällt am Forstbotanischen Garten in Köln-Rodenkirchen der Startschuss für ein weiteres Sport-Event aus dem Hause Jeschke & Friends. Das Veranstaltungsteam von Chef-Organisator Uwe Jeschke, das seit Jahren erfolgreich an jedem ersten Septemberwochenende das Cologne Triathlon Weekend veranstaltet, erweitert mit dem Bike & Run Cologne das Angebot für ausdauerbegeisterte Hobbysportler um ein Frühjahrs-Highlight.


„Die Idee von einem Bike & Run-Event in Köln ist nicht neu. Bereits im Jahr 2010 haben wir das Format erfolgreich in den Severinslauf integrieren können. Nach intensiver Planung sind nun die Weichen für die Veranstaltung gestellt und wir können allen Ausdauersportlern schon früh in der Saison ein neues Highlight präsentieren“, freut sich Uwe Jeschke. „Wer seine Form schon im Frühjahr testen mag, kann sich ab sofort für unseren „Saison Opener“ anmelden. Insgesamt haben wir maximal 500 Startertickets zu vergeben.“

Ausgetragen wird der Bike & Run Cologne im Süden Kölns – am, im und um den Forstbotanischen Garten in Rodenkirchen. Eine 8,3 Kilometer lange, für den öffentlichen Verkehr gesperrte, Wendepunktstrecke, auf der drei Runden zu fahren sind, gilt es auf dem Rad zu absolvieren. In Zeitfahrmanier wird von einer Rampe einzeln in das Rennen gestartet. Anschließend geht es durch die Wechselzone auf dem Parkplatz auf die drei Runden des 3,3 Kilometer langen Laufkurses durch den Forstbotanischen Garten. Insgesamt sind also 25 Kilometer auf dem Rad und 10 Kilometer in Laufschuhen zu meistern.

Anmeldung zum Bike & Run Cologne:

Die Anmeldung zum Bike & Run Cologne ist seit dem 22.Februar (Aschermittwoch) eröffnet. Frühbucher erhalten bis einschließlich 29. Februar einen „Early Bird-Preis“ von 41 Euro. Ab März ist für das Startticket eine Teilnahmegebühr von 46 Euro fällig.

Einen zusätzlichen Sonderrabatt von fünf Euro erhalten Teilnehmer, die sich bereits bei den Jeschke & Friends-Veranstaltungen Swim & Run Cologne, Green Hell Triathlon, Cologne Triathlon Weekend angemeldet haben.

Alle Anmeldeinfos auf der offiziellen Homepage: www.bike-and-run-cologne.de   / Veranstalter-Hotline: 0221-2949931

 

23.02.2012


 

MTB Challenge LogoAb sofort ist die Anmeldung zur 5. POISON X-SPORT MTB CHALLENGE freigeschaltet.

Die grösste MTB-Marathon Serie in Deutschland besteht in diesem Jahr aus 9 Veranstaltungen, wobei man bei jedem Rennen Punkte sammeln kann. Es werden zum einen Punkte anhand der jeweiligen Platzierung in seiner Altersklasse und anhand der Länge der gewählten Strecke vergeben. Die 5 besten Ergebnisse werden gewertet, alle anderen gestrichen. Beim letzten Rennen in Büchel findet dann die Siegerehrung der einzelnen Altersklassen statt.

Die Teilnahmegebühr beträgt 4 Euro. Dafür erhält man einen Urkundendruck online, eine ständige Punktetabelle auf der Veranstalterwebseite und wertvolle Sachpreise und Auszeichnungen für die jeweils ersten drei in jeder Altersklasse.

Zusätzlich gibt es auch eine Teamwertung, für die man sich separat anmelden muß.

 

Die Termine 2012 :

06.05.12  -  8. Schinder(hannes) – MTB – Superbike Emmelshausen

20.05.12  -  1. MTB Marathon 
Wiesbaden

27.05.12  -  8. Saarschleifen Bike Marathon 
Mettlach

10.06.12  -  13. Canyon Rhein Hunsrück MTB Marathon Rhens

08.07.12  -  11. Erbeskopfmarathon Thalfang

02.09.12  -  7. Gallahaan-Trail Oppenhausen

09.09.12  -  3. sebamed BIKE DAY Bad Salzig

15.09.12  -  12. VulkanBike Eifel-Marathon Daun

14.10.12  -  Mountainbikefestival Büchel 2012 Büchel




19.02.2012


Der Breitensport-Kalender 2012 des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) ist online.
Dieser umfasst bundesweit rund 1000 Veranstaltungen, welche von März bis Oktober an jedem Wochenende stattfinden und von Radsportvereinen vor Ort organisiert werden. Die veranstaltenden Vereine schildern dabei landschaftlich reizvolle Strecken in ihrer Region aus, die auf überwiegend verkehrsarmen Straßen verlaufen. Da meist verschiedene Streckenlängen (von familienfreundlichen Runden über 20 Kilometer bis zu Radmarathons mit mehr als 200 Kilometern Länge) angeboten werden, ist für jeden je nach Leistungsvermögen eine individuelle Gestaltung der Tour gegeben.
In der neuesten Online Version des Kalenders lassen sich alle Veranstaltungen bequem nach Datum, Postleitzahl oder Umkreissuche finden. Dazu gibt es eine Kartendarstellung, eine Anzeige von weiteren Rad-Veranstaltungen im nahen Umfeld sowie Wetterinformationen zu den Veranstaltungsorten. Eine Neuheit stellt die Anzeige von Streckeninformationen mit Höhenmetern und Angabe zum Profil dar.
Die gedruckte Fassung gibt es ab Dienstag, den 13. Februar kostenlos bei allen teilnehmenden Skoda-Händlern in Deutschland. Wie in den letzten Jahren schon unterstützt der Automobilhersteller aus Tschechien als Partner des BDR die Breitensport-Aktionen des Verbandes.
 

12.02.2012

 

 

circuitcycling_logo

Das Jedermann-Radrennen „Circuit Cycling" auf dem superschnellen Hockenheimring wird 2012 gleich zweifach „geadelt". Es wird eines von zehn Rennen zur Deutschen Meisterschaft „Jedermann" des BDR (Bund Deutscher Radfahrer) und zudem erstmals sonntags ausgetragen. Die Radrennen über 60 und 90 Kilometer sind am 24. Juni eines der Highlights beim „Tag der offenen Tür" anlässlich des 80. Jubiläums der badischen Formel 1-Rennstrcke. Die Rennen zählen nach wie vor auch zur Serie „German Cycling Cup".
Nach der Terminvergabe herrschte große Freude beim Veranstalter. Erstmals seit vier Jahren kann das „Circuit Cycling" auf dem Hockenheimring sonntags ausgetragen werden und das im Rahmen der 80-Jahr-Feier. „Das ist für uns und unsere Teilnehmer natürlich klasse, dass wir 2012 die Rennstrecke zur „prime time" bekommen können", freut sich Organisationsleiter Hanns-Martin Fraas. Er hat mit seiner Truppe das Jedermann-Rennen in den letzten vier Jahren etabliert. Und das war nur möglich, da gemeinsam mit der Hockenheim-Ring GmbH ein „Nischen-Konzept" mit Start am Samstagabend entwickelt wurde.
Nach augenblicklichen Planungen wird das Circuit Cycling (CCH) 2012 gegen 10 Uhr gestartet und ist ein Höhepunkt der Aktivitäten rund um das 80jährige Jubiläum. „Das Jubiläums-Programm steht noch nicht fest. Es wird aber auf jeden Fall ein interessanter Rahmen für unsere Teilnehmer werden", sagt Fraas. Zweites Novum der diesjährigen Veranstaltung wird die Deutsche Meisterschaft „Jedermann" des BDR. Das Hockenheimer Rennen wird eines von zehn sein, bei dem es Punkte in der Meisterschaft gebe wird. Startschuss der DM ist an Ostern in Köln und das Finale in Münster im Oktober. Unabhängig von der Deutschen Meisterschaft zählt das CCH auch zur Serie des „German Cycling Cup".
„Die Rennen werden sich in ihrem Charakter nicht verändern", verspricht Fraas. Wahlweise können 10 (60 km) oder 15 Runden (90 km) gefahren werden. Der sechs Kilometer lange Rundkurs bietet viele Kurven und dank breiter Strecke einen flüssigen Verlauf. Griffiger und ebener Asphalt und dazu die Atmosphäre einer Formel-1 Arena gehören ebenfalls zur Spezialität des Circuit Cycling.
Alle Informationen zur Veranstaltung sowie wahlweise die Online-Anmeldung oder Anmeldeformulare als PDF sind ab 15. Februar 2012 unter www.circuit-cycling.de zu finden.

 

08.02.2012


Schwarzwälder TälercupDie Temine des diesjährigen Schwarzwälder Tälercups stehen fest. In diesem Jahr beinhaltet die größte süddeutsche MTB Cross Country Rennserie 9 Rennen, in denen sich Lizenz- und Hobby BikerInnen auf den besten Trails im Schwarzwald und auf höchster sportlicher Ebene messen können.
 
Die Termine für 2012 sind:

 

15.04.2012  -  15. Hausacher MTB Weekend
06.05.2012  -  1. Bergzeitfahren auf den Kohler
13.05.2012  -  21. Wittnauer MTB-Rennen
19.05.2012  -  12. Bühlertäler Hill Climb Race
10.06.2012  -  6. Neustädter Wäldercup
01.07.2012  -  Wolfacher Race Days #2
15.07.2012  -  Freiburger MTB Challenge 2012
22.07.2012  -  22. Uracher Mountainbike Rennen
16.09.2012  -  19. Münstertäler Cross Country

 

06.02.2012

 

Ötztaler RadmarathonSo lautet auch am 26.August 2012 wieder das Motto für den wohl schwersten Radmarathon in Europa. Der Ötztaler Radmarathon ist der sportliche Höhepunkt für viele Hobbyradsportler aus aller Welt sofern man das Glück hat, einen Startplatz zu erhalten. Denn bei rund 15 000 Voranmeldungen werden nur  4 000 Radsportbegeisterte teilnehmen dürfen.
Die Streckenverlauf geizt beim Kräfte zehrenden Radmarathon nicht mit Schwierigkeiten. Die anspruchsvolle Strecke führt über 4 Alpenpässe (Kühtai 2020m, Brenner 1370m, Jaufenpaß 2090m, Timmelsjoch 2509m) und zwingt die Teilnehmer zu absoluten Höchstleistungen. Insgesamt müssen auf der 238 km langen Strecke fast unvorstellbare 5.500 Höhenmeter überwunden werden.
Am 1.2.2012 beginnt die Registrierung und damit der Run auf die begehrten Startplätze.
 

30.01.2012


 

In diesem Jahr veranstaltet der Bezirk Niederbayern des bayerischen Radsportverbandes mit dem Bayerwald-Sparkassen-Cup zum 12.Mal eine MTB Rennserie für alle Klassen. Die Serie umfasst von April bis September insgesamt 8 Cross Country Rennen in Bayern, Tschechien und Österreich.

Die Strecken sind zwischen 1,2 und 25 Kilometer lang und erfordern viel Kondition und Fahrtechnik.

Den Gewinnern winken bei jedem Rennen Preise und Urkunden.
Beim Finallauf werden die besten in jeder Klasse geehrt. Zusätzlich gibt es eine große Verlosung.

Die Termine, Ausschreibung und alle weiteren Infos sind auf der Homepage des Sparkassen MTB Cup zu finden.

26.01.2012

 

 

Vattenfall Cyclassics LogoAm 24.01.2012 erfolgt der Anmeldestart zu den Vattenfall Cyclassics in Hamburg. Erwartet werden bei Europas größtem Jedermannradrennen am 19.August 2012 rund 20 000 Hobbyradsportler. Angeboten werden für die Jedermänner 3 verschiedene Streckenlängen ( 55 km, 100 km, 155 km), welche durch die schönsten Ecken der Hansestadt Hamburg und ihrer Metropolregion führen.
Gut 800.000 begeisterte Zuschauer werden das Rennen entlang der komplett für den öffentlichen Verkehr gesperrten Strecke begleiten.
Zudem sorgt ein attraktives Messe- und Rahmenprogramm auf dem Hamburger Jungfernstieg und Rathausmarkt mit Information und Unterhaltung für eine attraktive und breite Ansprache von Jung und Alt.

22.01.2012


 

 

Heute öffnet die Online-Anmeldung für die Jedermannrennen am 01.09.2012 auf der Nordschleife des Nürburgrings. Angeboten werden bei Rad am Ring 2012 wieder wie im letzten Jahr  Jedermann-Rennen über 25 km, 75 km und 150 km. Die 75 km- und die 150 km-Strecken sind dabei wieder Bestandteil des German Cycling Cup.
Die Streckenführung und die organisatorischen Abläufe orientieren sich an 2011 und sind ausführlich auf der Website des Veranstalters  beschrieben.

15.01.2012


 

Schwarzwaldkönig

Nach fünf erfolgreichen Austragungen hat sich das Bergzeitfahren auf den Freiburger Hausberg Schauinsland im regionalen Sportkalender einen festen Platz erobert und überregional bereits einen wahren Kultstatus erreicht. In diesem Jahr  wird daraus eine Bergzeitfahrserie mit dem Namen Schwarzwaldkönig.

Die neue Serie wird mit vier packenden Bergzeitfahren in Baden-Württemberg eine sportliche Herausforderung für alle begeisterten Radfahrer und Ausdauersportler von jung bis alt.

 

 

Die Termine der Schwarzwaldkönig Serie 2012

 

24.06.2012: Blauenkönig

Bergzeitfahren vom Kurort Badenweiler auf den Markgräfler Hausberg Hochblauen (1165 m)
Start auf dem Schloßplatz beim Kurhaus Badenweiler. Ziel auf dem Hochblauen.
Länge: 9 km, ca. 750 Höhenmeter.

  

01.07.2012: Ebringer Bergsprintkönig

Bergsprintzeitfahren vom Weinort Ebringen zur Berghauser Kapelle am Schönberg.
Start in Ebringen im Ortszentrum, Ziel bei der Berghauser Kapelle am Schönberg.
Länge: 3,0  km, ca. 200 Höhenmeter

 

08.07.2012: Kandelkönig

Bergzeitfahren von der Orgelstadt Waldkirch auf den Waldkircher Hausberg Kandel (1241 m).
Start direkt auf dem Marktplatz in Waldkirch, Ziel auf dem Kandel.
Länge: 12 km, ca. 930 Höhenmeter.

 

22.07.2012: Schauinslandkönig

Bergzeitfahren auf den Freiburger Hausberg Schauinsland (1284 m)
Start im Ortsteil Bohrer, Ziel auf dem Schauinsland.
Lange: 11,5 km, ca. 800 Höhenmeter.

 

 Alle weiteren Infos sind  auf  www.schauinslandkoenig.de zu finden.

07.01.2012



Eine der erfolgreichsten Mountainbike Rennserien in Bayern wird in diesem Jahr zum 14.Mal ausgetragen. Obwohl wegen der negativen Entwicklung der Nachwuchsklassen und äußerst schmerzhafter Absagen einiger Veranstalter die Vorzeichen denkbar schlecht standen, wurde in einer außergewöhnlich langen Sitzung unter den erfreulich zahlreich erschienenen Teilnehmern offen und lebhaft über die Zukunft des Cups diskutiert. Einhellige Meinung aller Anwesenden war, das man den Cup auf gar keinen Fall sterben lassen wolle und nach dem Motto "jetzt erst recht" mit vereinten Kräften die Durststrecke überwinden will.

Um die MTB Serie in Zukunft noch attraktiver zu machen, wurden einige Modifizierungen vorgenommen. So wird z.B. die Hobbyklasse ersatzlos gestrichen, alle Fahrer starten in der jeweiligen Altersklasse (M 20, M 30 usw.) und die Frauenwertung wird auf 2 Klassen reduziert (W20 und W 30 aufwärts).


Auch neben der Rennstrecke wird sich etwas ändern, indem Facebook auf der Veranstalterhomepage integriert wird und News und die gesamte Kommunikation nun über Facebook laufen

Für die weitere Zukunft sind noch weitere Änderungen geplant. Alles was möglich ist, wird angedacht!

Der 14. OTV-MTB-Cup 2012 lebt und die Veranstalter sind überzeugt, das es auch in Zukunft wieder aufwärts geht! Nun müssen die Aktiven mit ihren Teilnahmen nur noch zeigen, das man auf dem richtigen Weg ist und die Basis für den MTB Sport in der Region gesichert wird.


Das sind die neuen Veranstalter für 2012:

    29.04.2012  Bayreuth Obernsees  [ Team Icehouse ]

    17.05.2012  Painten [ SG Painten ]

    19.05.2012  Wüstenselbitz [ FC Wüstenselbitz ]

    17.06.2012  Neukirchen [ RSC Neukirchen ]

    30.09.2012  Pegnitz [ RADioAKTIV Racing ]

Alle Termine sind vorläufig! Mit etwas Glück kommt vielleicht der eine oder andere Veranstalter noch dazu...

www.otv-mtb-cup.de

02.01.2012



Velotour Eschborn-Frankfurt
In wenigen Tagen endet die nächste Frühbucherphase zur Skoda Velotour Eschborn-Frankfurt am 1.Mai 2012. Angeboten werden bei diesem  Klassiker mit 42 km, 70 km  bzw. 103 km wieder 3 Streckenlängen, wobei bei der langen Strecke in 2012 der höchste Punkt im Taunus wieder dabei ist. Damit wird der Feldberg, Hessens höchster Berg, zu einer echten Herausforderung für alle Radfahrer.

Wer sich bis Ende des Jahres anmeldet, nimmt automatisch an der Verlosung des neuen Veranstaltungstrikots 2012 teil. 

www.eschborn-frankfurt.de

28.12.2012


Rhoen Radmarathon

Ab heute ist die Online-Anmeldung für den am Pfingstsonntag, 27.05 2012 stattfindenden Rhön-Radmarathon  freigeschaltet. Erstmals werden im nächsten Jahr mit der "basic" Strecke (170km-2600Hm) , der "classic" Strecke (205km-3400Hm)  und der "extrem"Strecke (238 km-4500 Hm )  3 Streckenvarianten angeboten,

Für die "ganz Harten" wurde die "extrem" "Strecke weiter ausgebaut und mit noch mehr Höhenmetern bestückt, sodass sich die Veranstaltung nun mit dem inoffiziellen Titel des schwersten Radmarathons Deutschlands schmücken darf.

Wer es nicht ganz so hart mag, der wird sicher auf den zusätzlich angebotenen kürzeren Strecken von 155 km,115 km ,75 km, 50 km oder 20 km (Familientour) sowie MTB Touren über 25 + 50 km fündig.

...hier geht es zur Online-Anmeldung

24.12.2011


  

Österreichs beliebteste Rennserie für Marathon-Biker, die Mountainbike Challenge,  heißt ab sofort CENTURION Mountainbike Challenge. Von April bis August 2012 fighten unter dem weiß-roten „C“ Amateure wie Lizenzfahrer bei insgesamt neun Events um Einzelsiege und den Gesamtsieg. Dabei richtet sich jede der neun Marathonveranstaltungen dank verschiedener Streckenlängen und Anspruchsprofile an eine Vielzahl von Bikern. 

 

Die Termine für 2012 stehen bereits fest:


29.04.2012   St. Veit an der Gölsen
03.06.2012   Garsten
27.05.2012   Kleinzell
10.06.2012   Bad Mitterndorf
16.06.2012   Pöllau
23.06.2012   Maria Lankowitz
14.07.2012   Bad Goisern
19.08.2012   Graz/Stattegg
26.08.2012   Krumbach

 

Ab sofort ist der Webauftritt der CENTURION Mountainbike Challenge unter www.centurion-mountainbike-challenge.at zu erreichen.

 

Die Termine der erfolgreichsten Radmarathon-Serie Norddeutschlands für 2012 stehen fest. Zu den sieben traditionellen Veranstaltern wird  sich erstmals ein Verein aus Mecklenburg-Vorpommern gesellen. Der RV Rostock ist im nächsten Jahr der 8. NordCup Veranstalter.
Wer Super-Finisher werden möchte, sollte alle acht prolog-NordCups fahren, aber vier reichen, um sich das begehrte Finisher-Trikot zu sichern.

Folgend alle 8 Veranstaltungen im Überblick.

22.04.2012   
 Rudi-Bode-Radmarathon  22527 Hamburg-Hamm 
29.04.2012  Nordsee-Radmarathon  25813 Husum
20.05.2012  Kalle-Bäcker-Radmarathon            
 25746 Wesseln
03.06.2012  Rund am Mittelpunkt - per Rad  24589 Nortorf
17.06.2012  RG Hamburg Radmarathon  22359 Hamburg
01.07.2012  Schleswiger Radmarathon  24837 Schleswig
29.07.2012  Holsteiner Wellenritt  24568 Kaltenkirchen
09.09.2012  Rostocker Radmarathon  18059 Rostock

 

 www.NordCup-RadMarathon.de

 

 

Der Start der Online-Anmeldung für das „Dresden Race" mit neuem Namen und Design ist erfolgt! Am Sonntag, den 22. Juli 2012 wird es auf die Schleife Dresden-Osterzgebirge-Dresden gehen. Angeboten werden wieder zwei Strecken, eine 75 Kilometer und eine 106 Kilometer lang, die zum großen Teil auf der 2011er-Route zurückgelegt werden.

Die Startgebühren bleiben in 2012 zu 2011 stabil. Für alle Frühbucher gibt es einen 5-EUR-Frühbucherrabatt.

18.12.2011




Rad am Ring LogoEinen Monat nach Start des Anmeldeverfahrens für Rad am Ring steuern die Veranstalter auf Rekordkurs. Rund 2.300 Teilnehmer haben sich bereits für den 24-Stunden-Ritt durch die „Grüne Hölle“ gemeldet und damit deutlich mehr als im Vergleichszeitraum der letzten Jahre.

Rad am Ring findet am 1. und 2. September 2012 zum 10. Mal statt und bietet für Rennradfahrer und Mountainbiker einzigartige Erlebnisse auf und um den legendären Nürburgring.

„Wir sind von der aktuellen Resonanz überwältigt“, sagt Organisationsleiter Hanns-Martin Fraas  und freut sich über das große Interesse an Rad am Ring, merkt aber gleichzeitig nüchtern an „Entscheidend ist nicht der aktuelle Buchungsstand, sondern der im September".

„Auf jeden Fall aber wird das Jubiläum gefeiert“ sagt Fraas. Denn am 1. September fällt zum 10. Mal der Startschuss für das 24-Stunden-Radrennen auf dem weltweit einmaligen rund 25 Kilometer langen Kurs. Und seit 2006 drehen auch die Mountainbiker ihre Runden am Nürburgring. Allerdings misst deren Rundkurs nur 8,5 Kilometer, die natürlich überwiegend durchs Gelände führen.

2011 schlugen über 5.000 Teilnehmer ihre Zelte entlang der Strecken auf und sorgten für das einmalige und besondere Flair von Rad am Ring, bei dem Rennradfahrer und Mountainbiker die 24 Stunden einzeln, im 2er-, 4er- oder 8er-Team in Angriff nehmen können.

 „Schaff ich das überhaupt?“, ist eine der häufigsten Fragen an der Teilnehmer-Hotline. Und auch dafür ist das Organisationsteam mittlerweile bestens gerüstet. „Auf unserer Website stehen Streckenskizzen, Höhenprofile, Bilder-Galerien und Videos mit Onboard-Kamera aufgenommen. Damit kann man schon ein gutes Gefühl für Rad am Ring entwickeln“, erklärt Willi Schüller, ebenfalls Mitglied der Organisationsleitung. Die Ergebnislisten der Vorjahre zeigen zudem ganz gut das breite Leistungsspektrum. „In der Spitze wird schon scharf gefahren“, weiß Schüller. „Wir sehen Rad am Ring aber als individuelle Herausforderung für Jedermann“.

Wer trotz der umfangreichen Informationen unter www.radamring.de immer noch unsicher ist, findet im Web auch jede Menge Blogs mit persönlichen Berichten und auf Facebook eine Plattform, wo man sich von „Alten Hasen“ beraten lassen kann.

2012 gibt es bei Rad am Ring einige hundert 24h-Startplätze mehr. Ob das angesichts des aktuellen Teilnehmerbooms ausreicht, bleibt noch eine spannende Frage.

Allerdings gehören neben den 24-Stunden-Rennen zu Rad am Ring auch die Jedermann-Rennen über 25, 75 und 150 Kilometer. Und hierfür wird die Teilnehmerzahl sicher nicht begrenzt.

 

Um die  Mountainbike Cross Country Serie noch attraktiver zu machen, wird es im nächsten Jahr beim Eifel Mosel Cup einige Änderungen geben. Geplant ist, 5 Rennen mit folgenden Terminen und Rennorten auszutragen.

 

1. Lauf:  Fell (Besucherbergwerk), Samstag, 07. April 2012
2. Lauf:  Mehren,Samstag, 21. April 2012
3. Lauf:  Bekond, Sonntag, 29. April 2012
4. Lauf:  Traben-Trabach, Samstag, 12. Mai 2012
5. Lauf:  Finale Altlay, Montag 28. Mai 2012

 

Die Zeitnahme erfolgt mittels Transponder durch einen professionellen Zeitnehmer.
Es wird zusätzlich zur U15 eine U13 Klasse geben.
Die Rennen werden offiziell beim BDR ausgeschrieben.
Wer sich online anmeldet muss bei Bezahlung vor Ort keine Nachmeldegebühr zahlen.

 

 

Ritchey MTB Challenge 2012

Die Termine der MTB Marathon Serie "Ritchey Mountainbike Challenge" für 2012 stehen fest!  Neu aufgenommen wurde der MTB Marathon in Inzell, sodass die Serie jetzt 9 Veranstaltungen beinhaltet. Wer die komplette Ritchey Mountainbike Challenge bestreiten möchte, kann mit der erstmals angebotenen gestaffelten Saisonkarte viel Geld sparen. Bei Anmeldung vor dem 31. Dezember gibt es 10 Euro Ermäßigung! Anmeldungen zur Serie sind ab sofort unter www.ritchey-mountainbike-challenge.de möglich.

 

 

Im kommenden Jahr findet die Zollernalbtour,das einzigartige 3-Etappenrennen für Jedermann-Radrennsportler, am 16. und 17. Mai statt. Den Auftakt bildet am Mittwochabend eine schnelle Etappe über 16 bzw.24 km auf der Bären-Rundstrecke in Truchtelfingen.Am Donnerstagvormittag folgt ein 3,5 km langes Einzelzeitfahren und am Donnerstagnachmittag wird die Tour mit der Königsetappe über 42 oder 70 km rund ums Degerfeld abgeschlossen. Dabei fahren die Jedermannsportler auf der selben Strecke wie die Frauen und Juniorinnen bei der Deutschen Bergmeisterschaft.


Neu für 2012 ist, dass die beiden Ausrichtervereine SC Truchtelfingen und RSV Tailfingen die Zollernalbtour in einer "Light" und einer "Maxi" Version anbieten. Während sich die "Light"-Version über alle 3 Etappen auf 60 km erstreckt, kommen die "Maxi"-Fahrer dabei auf fast 100 Rennkilometer.

Unter www.vr-zollernalbtour.de ist seit dem 1. Dezember das Info- und Anmeldeportal geöffnet.

08.12.2011


Traditionell am Himmelfahrtstag findet auch im Jahr 2012 wieder der alle zwei Jahre durchgeführte und von Audax Randonneurs Allemagne (ARA) organisierte  Flèche Allemagne statt - eine 24-stündige Sternfahrt im Team nach Eisenach, dem Mittelpunkt Deutschlands. 

Bei dieser Langstreckenveranstaltung bilden mindestens 3 und höchstens 5 Fahrer ein Team. Jedes Team muss seine Wegstrecke sel­ber auswählen, lediglich das Ziel - die Wartburg bei Eisenach - ist vorgegeben. Die Mindeststrecke, die in den 24 Stunden zurückzulegen ist, beträgt 360 km.

Detaillierte Informationen zu Reglement und Anmeldung gibt es auf der Webseite der Audax Randonneurs Allemagne.

 2011-12-09


Ab sofort ist die Anmeldung zur 5.Auflage des Skoda Velothon Berlin am 10.Juni 2012 geöffnet. Angeboten werden 2 Distanzen, entweder über 60 km für Einsteiger und Hobbyfahrer oder 120 km für den ambitionierten Ausdauerradsportler.
Erwartet werden beim zweitgrößten Jedermannrennen Europas bis zu 15 000 Teilnehmer.
Wer sich noch in diesem Jahr anmeldet, profitiert von einer ermäßigten Startgebühr.

29.11.2011



Ab 15.12.2011 um 12.00 Uhr ist die Anmeldung zum Alpencup 2012 geöffnet. Die Radmarathon Serie umfasst  mit dem Amadè Radmarathon, Engadin Radmarathon und  Eddy Merckx Classic Radmarathon 3 Veranstaltungen in der Schweiz bzw. in Österreich.  Die Termine und weitere Infos gibt es auf www.radmarathon.com

26.11.2011



Auch im nächsten Jahr findet mit dem MarathonMan Europe wieder Europas größte MTB-Marathon Serie statt. Diese  Serie umfasst 5 anspruchsvolle MTB Marathons in 4 Ländern. Wer sich den Titel "MarathonMan 2012" sichern möchte,muß mindestens 3 Veranstaltungen finishen und dabei 300 km bewältigt haben. Die Termine für 2012 und weitere Infos gibt es auf der Veranstalterhomepage.

20.11.2011



Der BDR hat die Termine des Radmarathon Cup Deutschland für 2012 veröffentlicht.Die Serie umfasst  16 Radmarathon Veranstaltungen,die sich über ganz Deutschland verteilen. Wer an mindestens 6 Veranstaltungen teilnimmt,wird mit einem Trikot als Auszeichnung belohnt. Weiterhin werden Wertungskartenfahrer pro Veranstaltung mit 6 Punkten für die RTF Jahreswertung belohnt.Alle Termine im Überblick gibt es hier.

15.11.2011



Der Winter MTB Marathon "Ride der Eisbär" in Kitzingen/Bayern mußte leider wegen zu geringer Voranmeldungen abgesagt werden.