Die Radsportabteilung des TB Untertürkheim / Stuttgart veranstaltet am Sonntag, 19. Juli 2020 die  2. Auflage des Württemberg-König, Stuttgarts Bergzeitfahren von Untertürkheim hinauf nach Rotenberg!

Die Strecke führt auf komplett abgesperrten Straßen von Stuttgart-Untertürkheim hoch nach S-Rotenberg, entlang des Württembergs mit seiner berühmten Grabkapelle.

Auf einer Länge von knapp 2 km sind ca. 150 Hm im Einzelzeitfahrmodus zu überwinden (8% Steigung im Schnitt).

Die schnellste Fahrerin und der schnellsten Fahrer der jeweiligen Altersgruppe wird zur Württemberg-Königin und zum Württemberg-König. Sie erhalten ein exklusives Siegertrikot.

Die Siegerinnen und Sieger aller Altersklassen erhalten ebenfalls ein exclusives Siegertrikot. Die Zweit- und Drittplatzierten in den Altersklassen sowie die drei schnellsten Teams gewinnen Sachpreise und Auszeichnungen. Mitfahren lohnt sich auf jeden Fall: Unter allen Platzierten werden attraktive Trostpreise vergeben.

Die Startgebühr beträgt 9 Euro bei Online-Anmeldung bis zum 29.02. Danach bis 30.04.2020 11,00 € und bis 14.07.2020 13,00 €. Nachmeldungen am Wettkampftag sind gegen eine Startgebühr von 15,00 € ebenfalls möglich, sofern das Teilnehmerlimit noch nicht erreicht ist. Die Veranstaltung ist auf 260 Startplätze limitiert.

Weitere Infos sind auf der Veranstaltungshomepage unter http://www.wuerttemberg-koenig.de/ zu finden.

 

Alle Fakten zur Veranstaltung im Überblick:
 
 
  • Sonntag, 19. Juli 2020
  • Startzeit: 9:30 bis 12:00 Uhr
  • Startort: Württembergstr. 197, S-Untertürkheim 
  • 1,94 km mit 147 Hm
  • Nachmeldung am Wettkampftag
  • Startgebühr
  • --bis 29.02.2020  9,00 €
    -- bis 30.04.2020 11,00 €
    -- bis 14.07.2020 13,00 €
    -- Nachmeldungen am Wettkampftag 15,00 €
  • Wertungsklassen WÜRTTEMBERG KÖNIG
  • -- Amateure
    -- Jedermänner/-frauen
    -- Klappradfahrer
  • Gesperrte Strecke
  • Zeitmessung mit Transponder
  • Einzel- und Teamwertung
  • Kontingent insgesamt 260 Startplätze
  • Freie Auswahl Startblock (solange verfügbar)
  • Siegerehrung mit attraktiven Preisen
  • TBU-Sportfest mit Ausschank und Essen