Der Weltradsportverband UCI hat den Termin der Deutschland Tour für das kommende Jahr bestätigt. Die Rundfahrt startet am 26. August in der Hansestadt Stralsund und führt über vier Etappen bis nach Nürnberg, wo sie am 29. August endet. Die Deutschland Tour wird in der UCI ProSeries ausgetragen, der Rennserie mit den weltweit besten Events unterhalb der WorldTour.

Für die Profis führt die Rundfahrt im nächsten August über vier Tage und durch vier Bundesländer. 727 Kilometer werden sie auf ihrem Weg von der Urlaubsregion an der Ostsee über sehenswerte Durchfahrtsorte und Mittelgebirge, wie in Thüringen, bis zur Metropolregion Erlangen-Nürnberg absolvieren. 


Logo_Jedermanntour
Mit dem Datum des Profi-Rennens steht auch die Austragung der Jedermann Tour fest. Traditionell am Finaltag der Deutschland Tour kann „Jedermann“ Profi-Atmosphäre erleben. Am Sonntag, den 29. August 2021, werden Hobbysportler auf zwei Strecken mit Start und Ziel in Nürnberg erwartet. Zur Auswahl stehen eine kürzere Runde über 60 Kilometer und eine lange Schleife mit 110 Kilometern durch Mittelfranken. Die Anmeldung ist ab sofort wieder auf www.deutschland-tour.com möglich.

 

ETAPPENÜBERSICHT 2021 – von der Ostseeküste nach Franken

 

Donnerstag, 26. August 2021 – 1. Etappe:   

   Stralsund-Schwerin (191 Kilometer)

   Freitag, 27. August 2021 – 2. Etappe:

   Sangerhausen-Ilmenau (185 Kilometer)

   Samstag, 28. August 2021 – 3. Etappe:

   Ilmenau-Erlangen (191 Kilometer)

   Sonntag, 29. August 2021 – 4. Etappe:

   Erlangen-Nürnberg (160 Kilometer)

 

Über die Deutschland Tour
Die Deutschland Tour ist Deutschlands größtes Radsportfestival. Das viertägige Profi-Rennen und die Mitmachangebote in allen Etappenorten locken mehr als 500.000 Besucher an. Allein in Deutschland verfolgen mehr als 5 Millionen Zuschauer die Live-Übertragung bei ARD und ZDF – weltweit gehen die Bilder in 190 Länder. Bei der Deutschland Tour erleben die Fans die deutschen Topstars und die internationale Tour de France-Elite hautnah. Das Event ist ein wahres Festival rund um das Fahrrad und legt einen besonderen Fokus auf die Zuschauer. Neben tausenden Tipps zur Streckengestaltung im Vorfeld des Rennens nutzen 5.000 Teilnehmer die Jedermann Tour, die Ride Tour und die „kinder+Sport mini tour“ zum Mitmachen. Die Deutschland Tour wird von der Gesellschaft zur Förderung des Radsports mbH organisiert. Die GFR ist ein Gemeinschaftsunternehmen des Tour de France-Veranstalters Amaury Sport Organisation (A.S.O.) und der Anschutz Entertainment Group (AEG). Neben der Deutschland Tour veranstaltet das Unternehmen auch den Radklassiker Eschborn-Frankfurt am 1. Mai. Die Deutschland Tour 2020 musste aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden und findet nun auf identischem Streckenverlauf im August 2021 statt.