Am kommenden Samstag (29.Februar) um 12:00 Uhr beginnt der Anmeldestart für die 15.Auflage der Erzgebirgstour. Gleichzeitig werden die “Etappen 2020” bekanntgegeben, die wieder auf gesperrten Strecken ausgetragen werden.

“Auf die Teilnehmer wartet die “beste Tour aller Zeiten”.  Auch das tschechische Erzgebirge haben wir wieder mit integriert, jedoch mit deutlich wenigern Kilometern als die letzten Jahre. Spektakulär wird das Finale der Tour“, so Markus Illmann, Tourdirektor der Erzgebirgstour.

 

Die Leistungen:

- vollständig abgesperrte Rennstrecke

- medizinische Grund- und Notfallbehandlung (DRK)

- professionelle Zeitmessung / Online Ergebnisdienst

- Moderation durch Robert Bengsch

- Toiletten, Dusch- und Umkleidemöglichkeiten

- kostenlose Teilnehmerparkplätze

- Verpflegung nach dem Rennen durch Buchung eines optionalen Verpflegungspaketes

- Verpflegung während des Rennens (Etappe 2 und 3) an einer Bergwertung

- Startbeutel mit Präsent sowie Programmheft mit allen wichtigen Informationen

- Preise, Pokale und Finisherpräsente

- Online Teilnehmerurkunde

 

Die Tarife:

Der „Early Bird“ Preis gilt bis zum 30.April. Bei Nutzung der Sammelanmeldung (Teamanmeldung, mind. 3 Fahrer) erhaltet Ihr 10% Nachlass auf die Startgebühr.

 

Alle weiteren Infos sind unter www.erzgebirgstour.de zu finden.