Foto: Henning AngererGrünes Licht für die Jedermann Tour in Nürnberg. Das Gesundheitsamt der Frankenmetropole hat das Hygienekonzept genehmigt. Für alle Teilnehmenden gilt am 29. August die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet). Auch wenn die aktuellen Anmeldezahlen die Erwartungen bereits übertreffen, sind noch Startplätze auf jedermann.deutschland-tour.com verfügbar. Ein Geschenk ist inklusive: alle Teilnehmenden erhalten ein kostenloses Santini-Trikot im "fränkischen Design".

Bereits am Vortag der Jedermann Tour (Samstag, 28. August), ist im Startbereich auf dem Hauptmarkt die Startnummern-Ausgabe geöffnet. Zwischen 14:00 und 20:00 Uhr kann der Starterbeutel abgeholt und der 3G-Nachweis vorgezeigt werden.

Am Finaltag der Deutschland Tour (Sonntag, 29. August) starten auf dem Nürnberger Hauptmarkt um 09:30 Uhr Jedefrau und Jedermann, die sich für die kurze Strecke angemeldet haben. Die 55 Kilometer mit nicht allzu schwerem Profil bieten sich perfekt für Einsteiger an. Eine Stunde später, um 10:30 Uhr, gehen die ambitionierteren Radsportler*innen auf die lange Distanz. Mit 108 Kilometern und 1.750 Höhenmetern ist die Runde durch die Fränkische Schweiz anspruchsvoller. Zur Einstimmung auf die Jedermann Tour stehen Trainingspläne, Karten, Höhenprofile und sogar GPX-Dateien auf jedermann.deutschland-tour.com bereit.

 

Noch bis zum nächsten Sonntag gilt der "Sommerferien Spezial"-Tarif: bereits ab 90 Euro kann der Start bei der Jedermann Tour, inklusive dem kostenlosen Trikot, gebucht werden. Die Jedermann Tour ist als sorgenfreies Fahrrad-Fest hoch professionell organisiert: Die Strecken sind komplett für den Autoverkehr gesperrt, dazu gibt es Verpflegung und Materialservice im Rennen. Die Online-Anmeldung erfolgt unter jedermann.deutschland-tour.com.

 

Höhepunkt für alle Teilnehmer: bereits vor den Profis fahren Jedefrau und Jedermann durch das Ziel an der Nürnberger Oper. Nach den Hobbyfahrern und Hobbyfahrerinnen fährt die Radsport-Weltelite um den Gesamtsieg der Deutschland Tour 2021. Die Schlussetappe verläuft durch die Fränkische Schweiz und endet für die Top-Stars mit drei Zielrunden auf dem bekannten Nürnberger Altstadtkurs.

 

Aus Hygienegründen müssen die Teilnehmenden der Jedermann Tour in diesem Jahr leider auf einige Extra-Services verzichten. So kann die traditionelle Pasta-Party am Vorabend nicht stattfinden. Hierfür gebuchte Tickets werden über das Anmeldesystem unkompliziert zurückerstattet.