Das Möbel- und Einrichtungsunternehmen Höffner hat sich für die kommenden 3 Jahre die Titelsponsoringrechte beim Leipziger Radrennen "neuseen classics" gesichert. Das größte Jedermannrennen in Mitteldeutschland heißt fortan damit "Höffner neuseen classics". Mit der Unterstützung verfolgt Höffner, gemeinsam mit Veranstalter maximalPULS, das Ziel die Veranstaltung als sportliches Familien-Event weiter auszubauen sowie eine nationale Wahrnehmung in einer attraktiven Zielgruppe zu erreichen.



Bereits in diesem Jahr waren über 100 Mitarbeiter von Höffner auf der "Alten Messe" in Leipzig mit einem großen Firmenteam am Start, die nächsten Jahre sollen hier noch viele weitere Aktive hinzukommen.



Die Teilnehmer können sich im kommenden Jahr am 17. Mai 2020 wieder über zwei Jedermannrennen mit den Distanzen 60 km und 100 km freuen. Für die Radmarathonfans ist mit dem "nsc300" wieder ein Radmarathon über 300 km quer durch Mitteldeutschland im Angebot. Im Rahmenprogramm wird wieder viel für Familien und Kinder geboten. Für alle Wettbewerbe ist die Anmeldung unter www.neuseenclassics.de bereits geöffnet.



In Deutschland gibt es gegenwärtig 22 Höffner – Möbelhäuser. Die Expansion des Unternehmens im stationären Handel und im Onlinehandel ist auch in der Region spürbar, am Standort Günthersdorf (Nova Eventis) sind gegenwärtig ca. 1000 Mitarbeiter beschäftigt. Für die Zukunft plant das Unternehmen hier eine weitere Vergrößerung und den Ausbau der logistischen Aktivitäten durch das Tochterunternehmen Translogistik. Informationen und Angebote des neuen Partners Höffner unter www.hoeffner.de.