SIXDAYS BREMEN: Qualifikationsmöglichkeiten für Jedermannrennen

  Jane Drage und Mathias John haben es vorgemacht: Mit Bestzeiten von 11,344 Sekunden und 09,852 Sekunden haben sie im Vorjahr den Jedermannwettbewerb im Rahmen der SIXDAYS BREMEN gewonnen. Vom 10. bis 15. Januar 2019 wird...

Rad am Ring startet mit "Big Bang" in die neue Saison

    Neuerungen sind wie Dominosteine: Stößt man eine an, löst dies eine Kettenreaktion aus. So kam es zumindest dem Orga-Team von Rad am Ring vor. Auf die vorzeitigen Zusage, das Radsportevent auf dem Nürburgring bis 2023...

   

 

LogoAm Samstag, den 11. April 2015 haben Hobbyradsportler die einzigartige Gelegenheit, eine der legendärsten Herausforderungen im Radsport selbst zu erleben. Einen Tag vor dem Eliterennen der Profis wird auf halber Strecke nach Roubaix das  Paris-Roubaix-Jedermannrennen mit seinen berüchtigten Kopfsteinpflasterabschnitten stattfinden. 

Dabei können die Teilnehmer zwischen 3 Strecken wählen. Der härteste Kurs ist die 170 km Strecke von Busigny nach Roubaix mit den gleichen insgesamt  28 gepflasterten Abschnitten (52 km) , welche auch die Profis einen Tag später fahren. Aber auch die Strecken von 140 km (32,6 km Kopfsteinpflaster)  und 70 km (9,3 km Kopfsteinpflaster) bieten reichlich Gelegenheit, um die harten Kopfsteinpflasterabschnitte des mythischen Paris-Roubaix-Rennen kennenzulernen.

Die Anmeldung zum legendären Kopfsteinklassiker ist ab kommenden Montag unter www.sport.be/parisroubaix möglich.

 

06.12.2014

   
   
© 2008 - 2018 JedermannTermine.de

  Facebook