Straßkirchener Sternenfahrt 2018

  Seit 12 Jahren unternehmen die Radfreunde Straßkirchen und der SSC Straßkirchen immer an Pfingstsonntag nächstes Jahr am 20.05.2018 ein RTF oder „Sternenfahrt“! Straßkirchen bei Straubing...

Nonstop 1060 km durch Deutschland 2018

  Der Verein Radeln und Helfen e.V. veranstaltet auch 2018 wieder eine Benefiz-Nonstop-Fahrt durch Deutschland. Nach dem Motto „jeder Kilometer zählt“ möchte der Verein mit dieser Aktion...

   

 

 

Streckenverlauf Rügenchallenge 2014Am 3. Oktoberwochenende steht Rügen wieder ganz im Zeichen des Radsports. Mehr noch, gefeiert wird ein besonderes Jubiläum - die 20. Auflage der "Tour d`Allée".

Am Samstag, 18. Oktober, geht es beim "Radfahren mit Prominenten" auf drei Touren ins schöne Ostseebad Sellin: 

Die "Brückenfahrt" über die Stralsunder Rügenbrücke (50 km) ist ein fester Bestandteil des Brückenfestes der Hansestadt. 

Wer es etwas schneller mag, startet mit der "ME-LE Tour" über 60 km vom Kap Arkona. 

Für solche, die es etwas ruhiger angehen möchten, empfiehlt sich die "Familientour" mit ca. 20 km.

Am Sonntag, 19. Oktober, folgt mit dem Jedermann-Rennen "5. RügenChallenge 2014" ein anspruchsvolles Rennen mit Strecken über 54 und 107 Kilometer. Im vergangenen Jahr nahmen an beiden Veranstaltungen insgesamt mehr als 1000 Radsportbegeisterte aus ganz Deutschland teil. 

Aus Anlass des Jubiläums werden in diesem Jahr viele bekannte Radsportler dabei sein, darunter Rudi Altig und Gustav-Adolf "Täve" Schur sowie Uwe Ampler, Mario Kummer, Axel Peschel, Uwe Raab, Jens Voigt und Steffen Wesemann. Aber auch "goldene" Olympioniken aus anderen Disziplinen wollen dem Ruf Olaf Ludwigs, Olympiasieger im Einzelrennen von 1988, folgen: Joachim Dreifke (mehrmaliger Weltmeister im Rudersport, Olympia-Goldmedaille im Doppelzweier 1980), Birgit Fischer (mit 8 Gold- und 4 Silbermedaillen erfolgreichster deutscher Olympionik), Christian Schenk (Olympia-Goldmedaille im Zehnkampf 1988). Über Deutschlands größte Schrägseilbrücke werden auch Politiker aus der Region radeln. "Über die bisherige Resonanz auf meine Einladungen habe ich mich sehr gefreut", so Olaf Ludwig. "Jens Voigt wird In Sellin eine hervorragende Gelegenheit haben, im Kreis von Freunden seinen Abschied vom aktiven Radsport im heimatlichen Mecklenburg-Vorpommern zu feiern."
Die Veranstaltung wird erneut präsentiert vom Ostseebad Sellin und von vielen Sponsoren tatkräftig unterstützt - der Sparkasse, FrieslandCampina Germany GmbH, Glashäger, Kuchenmeister, ME-LE, dem Cliff Hotel Sellin und vielen anderen.

 

Weitere Informationen unter:

www.tda-ruegen.de  

www.ketterechts.eu

 

08.10.2014

   
   
© 2008 - 2017 JedermannTermine.de

  Facebook