SIXDAYS BREMEN: Qualifikationsmöglichkeiten für Jedermannrennen

  Jane Drage und Mathias John haben es vorgemacht: Mit Bestzeiten von 11,344 Sekunden und 09,852 Sekunden haben sie im Vorjahr den Jedermannwettbewerb im Rahmen der SIXDAYS BREMEN gewonnen. Vom 10. bis 15. Januar 2019 wird...

Rad am Ring startet mit "Big Bang" in die neue Saison

    Neuerungen sind wie Dominosteine: Stößt man eine an, löst dies eine Kettenreaktion aus. So kam es zumindest dem Orga-Team von Rad am Ring vor. Auf die vorzeitigen Zusage, das Radsportevent auf dem Nürburgring bis 2023...

   

 

Schwarzwaldkönig Die in Deutschland einzigartige Schwarzwaldkönig Serie im Rad-Bergzeitfahren für Jedermann im Schwarzwald geht 2013 mit insgesamt drei Rennen in die zweite Runde.

Bei allen drei Rennen der Schwarzwaldkönig Serie starten die Teilnehmer einzeln von einer großen Startrampe, die Zeitnahme wird mit Transponder-Chips durchgeführt und im Ziel warten neben reichlicher Verpflegung auch der legendäre Thron mitsamt Zepter und Krone auf alle, die erfolgreich oben am Gipfel ankommen.


Beim Finale am Freiburger Hausberg Schauinsland mit weit über 1000 Teilnehmern wird es neben dem offiziellen Schwarzwaldkönig Radtrikot, das jeder Teilnehmer als Geschenk erhält, zusätzlich zahlreiche interessante Sonderwertungen für Tandems, Kinderradanhängergespanne, Einradfahrer, Inlineskater, Handicapsportler und Skirollerfahrer geben.


Ein vorgeschriebenes Mindestgewicht wie bei der UCI gibt es für die Räder der Teilnehmer übrigens nicht, allerdings besteht strikte Helmpflicht, und jedes Rad muß mit Vorder- und Hinterradbremse ausgestattet sein.


Die Schwarzwaldkönig Rennen finden in der für Rennradfahrer und Mountainbiker schönsten Ecke Deutschlands statt, im südlichen Schwarzwald in unmittelbarer Nähe zum französichen Elsaß mit den Vogesen, und zur benachbarten Schweiz.


Die Renntermine liegen teilnehmerfreundlich und kompakt an drei aufeinanderfolgenden Wochenenden im Juli, so daß sich erstens ein längerer Aufenthalt direkt im Radsporteldorado Deutschlands perfekt anbietet, und sich zweitens über den Zeitraum von rund zwei Wochen ein riesiger Spannungsbogen aufbauen wird.


Für die Schwarzwaldkönig Serienwertung werden die gefahrenen Einzelzeiten aus allen drei Rennen zur Gesamtzeit addiert. Der Fahrer und die Fahrerin mit den schnellsten Zeiten dürfen sich hernach zum Schwarzwaldkönig und zur Schwarzwaldkönigin 2013 thronen lassen...


Die Termine und Orte der Schwarzwaldkönig Serie 2013:


Sa. 06.07.2013: Blauenkönig Badenweiler-Hochblauen, 9 km, 750 Hm
So. 14.07.2013: Belchenkönig Aitern im Wiesental-Belchen, 10 km, 750 Hm
So. 21.07.2013: Schauinslandkönig Freiburg-Schauinsland, 11,5 km, 750 Hm


Mehr Informationen zur Schwarzwaldkönig Serie und die Online-Anmeldung finden Sie im Internet unter www.schwarzwaldkoenig.de


Die Online Anmeldung für alle Rennen der Schwarzwaldkönig Serie öffnet Mitte Dezember 

 

 

07.12.2012


   
   
© 2008 - 2018 JedermannTermine.de

  Facebook