SIXDAYS BREMEN: Qualifikationsmöglichkeiten für Jedermannrennen

  Jane Drage und Mathias John haben es vorgemacht: Mit Bestzeiten von 11,344 Sekunden und 09,852 Sekunden haben sie im Vorjahr den Jedermannwettbewerb im Rahmen der SIXDAYS BREMEN gewonnen. Vom 10. bis 15. Januar 2019 wird...

Rad am Ring startet mit "Big Bang" in die neue Saison

    Neuerungen sind wie Dominosteine: Stößt man eine an, löst dies eine Kettenreaktion aus. So kam es zumindest dem Orga-Team von Rad am Ring vor. Auf die vorzeitigen Zusage, das Radsportevent auf dem Nürburgring bis 2023...

   

 

logo-colnago-cycling-festivalAchtung, Kurzentschlossene! Wer an einem der größten Radsport-Festivals Italiens teilnehmen will, sollte sich sputen, bevor alle Startplätze vergeben sind: Beim 1. Colnago Cycling Festival gibt’s frühlingshaftes Dolce Vita am Gardasee, radsportliche Herausforderungen, ein Get-together der Szene und aktuelle Trends auf der Hersteller-Expo.

Nur noch eine Woche, dann können Jedermänner beim 1. Colnago Cycling Festival in Desenzano am Südende des Gardasees in die Saison starten. Noch gibt es Startplätze für alle Rennen – von der Retro-Runde über Marathon bis Randonnée. Nachmeldungen vor Ort sind natürlich ebenso möglich.


Die Rennen

Randonneure gehen am Samstag, 3. Mai, erst einmal auf „Gardasee Rundfahrt“. Die kurze Strecke hat 154 Kilometer, die lange 205 Kilometer. Für den Granfondo, den Marathon mit Zeitnahme am Sonntag, 4. Mai, stehen drei Strecken zur Wahl: 64,2 km/552 Hm, 110,07 km/1.036 Hm und 144,45 km/1.954 Hm. Die „Garda Legend“ – ein Rennen auf klassischen Rädern (vor 1987) im Stil der legendären L’Eroica – führt am selben Tag über die kurze Strecke des Marathons. Die Startgebühren rangieren zwischen 10 Euro (Randonnée) und 40 Euro (je nach Anmeldedatum). Und: Dank des Event-Fotoservice Sportograf sind Teilnehmerbilder in bester Qualität garantiert.


Das Rahmenprogramm

Auf der Bike Expo zeigen Hersteller aktuelle Räder, Equipment und Bekleidung. Shows bringen Abwechslung, und abends kann man bei „Festival Night“ und Pasta Party italienisches Dolce Vita genießen. Die 20-Kilometer-Tour „Family Bike mit Genuss“ mit Verkostungen kulinarischer Spezialitäten und das „Baby Bike“-


Lage und Erreichbarkeit

Desenzano del Garda, am südwestlichen Seeufer in der Region Lombardei gelegen, ist mit etwa 27.000 Einwohnern die größte Stadt am Gardasee. Der südliche Gardasee ist aus Deutschland mit dem Auto über die A 22 / E 45 (Brennerautobahn, weiter Richtung Modena) Ausfahrt Affi oder per Zug gut erreichbar. Entfernungen zu den nächstgelegenen Flughäfen: Verona 35 km, Bergamo 78 km, Mailand 129 km.

Alle Informationen zum Colnago Cycling Festival (auf Deutsch)unter:

 http://www.colnagocyclingfestival.com/de/

 

 

27.04.2014

 

   
   
© 2008 - 2018 JedermannTermine.de

  Facebook