SIXDAYS BREMEN: Qualifikationsmöglichkeiten für Jedermannrennen

  Jane Drage und Mathias John haben es vorgemacht: Mit Bestzeiten von 11,344 Sekunden und 09,852 Sekunden haben sie im Vorjahr den Jedermannwettbewerb im Rahmen der SIXDAYS BREMEN gewonnen. Vom 10. bis 15. Januar 2019 wird...

Rad am Ring startet mit "Big Bang" in die neue Saison

    Neuerungen sind wie Dominosteine: Stößt man eine an, löst dies eine Kettenreaktion aus. So kam es zumindest dem Orga-Team von Rad am Ring vor. Auf die vorzeitigen Zusage, das Radsportevent auf dem Nürburgring bis 2023...

   

logo_garda_trentinoWie die Zeit vergeht! Was 1994 einer Idee entsprungen ist, ist zweieinhalb Jahrzehnte später aus der Mountainbike-Welt nicht mehr wegzudenken. Das FSA BIKE Festival Garda Trentino feiert vom 28. April bis 1. Mai 2018 sein 25-jähriges Jubiläum – gemeinsam mit den wichtigsten Marken der Branche, über 3.000 Aktiven und mehr als 45.000 Besuchern.

Vier Tage lang dreht sich in Riva del Garda dank zahlreicher Sportevents und Europas größter MTB-Outdoormesse alles um das Thema Mountainbiken.

Nach der offiziellen Eröffnung am Samstag bieten rund 150 Aussteller nicht nur Test-Möglichkeiten, Schnupperkurse oder Sonderpreise, sondern präsentieren auch die Neuheiten der Saison. Nirgendwo sonst ist das Set-up für den direkten Dialog zwischen Industrie, Szene und Fans so groß.

Gleiches gilt für die sportlichen Highlights, bei denen auch 2018 wieder der Rocky Mountain BIKE Marathon heraussticht. 2.500 Teilnehmer aus über 30 Ländern, darunter zahlreiche internationale Profis, werden erwartet, um sich auf vier unterschiedlichen Strecken zu messen.

Während es auf der Ronda Facile (28,63 km, 702 Hm) und Ronda Piccola (44,24 km, 1.523 Hm) noch überschaubar zugeht, verlangen Ronda Grande (73,94 km, 2.831 Hm) aber vor allem die Ronda Extrema (90,43 km, 3.838 Hm) den Teilnehmern alles ab.

Die Enduro-Fans können sich auf den ersten Stop der neu ins Leben gerufenen Scott Enduro Series freuen, während die Freunde der elektronischen Unterstützung dank der Neuauflage der Bosch eMTB Challenge supported by Trek nicht zu kurz kommen. Außerdem drehen die jüngsten Aktiven bei der Scott Junior Trophy ihre Runden und können so erste Wettkampfluft schnuppern. Darüber hinaus ist der Ghost City Eliminator mit seinen spektakulären Vierer-Heats durch den alten Ortskern nach zweijähriger Pause wieder Teil des offiziellen Festival-Programms.

Das bietet außerdem mit der Garda Trentino Freestyl' Air Show und der Tom Oehler Trial Show presented by Crankworx Innsbruck & Kenda jede Menge Tricks und Stunts auf zwei Rädern, die die Zuschauer zum Staunen bringen werden.

Die Open Night am Samstag samt anschließendem Feuerwerk sowie Partys unter anderem mit den weltweit bekannten Disco Boys, die am Eröffnungstag bei der Riders Party im Spiaggia degli Olivi einheizen werden, runden das lange Festivalwochenende ab.

Weitere Informationen zum Festival-Programm, Hinweise zu Unterkünften und Anmeldeformulare für die unterschiedlichen Events stehen unter riva.bike-festival.de zur Verfügung. Der Eintritt auf das Festivalgelände ist frei!

 

Die wichtigsten Termine im Überblick:

 

Ghost City Eliminator

(28. April, Qualifikation 15:30 Uhr, Finale 17:45 Uhr)

Open Night mit anschließendem Feuerwerk

(28. April, 19:00 Uhr)

Riders Party mit den Disco Boys im Spiaggia degli Olivi

(28. April, 22:30 Uhr)

Rocky Mountain BIKE Marathon

(29. April, Start 7:30 Uhr)

Scott Enduro Series

(30. April, Start 8:30 Uhr)

Bosch eMTB Challenge supported by Trek

(30. April, Start 12 Uhr)

Scott Junior Trophy

(1. Mai, Start 10:30 Uhr)

 

20.04.2018

   
   
© 2008 - 2018 JedermannTermine.de

  Facebook