Favoriten Frederic Glorieux und Bob Michels feiern Auftaktsieg bei 15. TOUR Transalp…

  Die beiden Topfavoriten auf den diesjährigen TOUR Transalp-Sieg Frederic Glorieux und Bob Michels haben die erste Etappe der siebentägigen Rundfahrt für Jedermänner im Zielsprint für...

Nils Kessler gewinnt die 8. Auflage des Jedermann-Klassikers in der Rennstadt Schleiz…

  Über 650 Jederfrauen- und männer starteten heute beim Jedermann-Klassiker am „Dreieck“. Bei besten Bedingungen feierten Hobbyradsportler, Fans und Zuschauer wieder ein Radsportfest in Thüringen. Nils Kessler vom...

   

 

logoAm kommenden Sonntag findet die 5. Auflage des Wiesbaden Marathon statt. Die breitensportliche Großveranstaltung ist inzwischen bestens etabliert und findet durch den Umzug auf die Platte vor 2 Jahren sowohl bei Lauf- und Radsportlern als auch bei den Fans und Familien noch größeren Zuspruch. Mehr als 1000 Teilnehmer/-innen  haben allein 2015 erfolgreich die Ziellinie  überquert.  Grund genug für die Veranstalter vom  Radsportclub (RSC) Wiesbaden e.V. und der Agentur Wiemotion Schumacher &Voos Gbr., an dem erfolgreichen Konzept für 2016 nur geringfügige  Änderungen vorzunehmen.

Auch  in diesem  Jahr  wird die Marathonveranstaltung deshalb wieder auf der Platte stattfinden und  mit einem umfangreichen Angebot von Wettbewerben wie  TrailRun, Bike- Marathon, Teamwertung und KidsRace den begeisterten Rückmeldungen von  Sportlerinnen und Sportlern aus der ganzen Nation Rechnung tragen.

Optimierte Strecken und eine ausgefeilte Planung versprechen  ein großartiges Wochenende für alle Sportbegeisterten.

So sieht es wohl auch der Hessische Radfahrer Verband (HRV), der die Hessenmeisterschaften im Mountain Bike Marathon für Lizenzfahrer dieses Jahr nach Wiesbaden vergeben hat.

Die Initiatoren verschiedener  Rennserien  schätzen die hochkarätige Veranstaltung ebenfalls. So ist der Bike Marathon auf der der Mittelstrecke (44km) Teil der Rosbacher Bike-Challenge und der 8. MTB Challenge.

Die Palette der  dieses Jahr angebotenen Wettbewerbe  beinhaltet zunächst die Laufveranstaltungen auf den 3 Strecken des TrailRun am Samstag den 02.07.2016, die auf Distanzen  von 10.5 km,  21 km und 42 km eine sportliche Herausforderung bieten.

Mountainbiker können sich dann am Sonntag 03.07.2016 bei einem der 4 angebotenen Wettkämpfe des Bike-Marathons an den Start stellen.

Teamplayer bekommen Ihre Chance unter dem Motto „Gemeinsam mehr erreichen“ im Rahmen des Business-Cups. Hier starten firmeninterne Mannschaften entweder auf der Kurzstrecke des TrailRun (10,5km) oder auf der Mittelstrecke des Bike-Marathons (42km).

Eine mögliche  Sonderwertung für alle ist die Kombinationswertung aus Lauf und Bike-Marathon (10,5 km und 44 km) 

Selbstverständlich bleibt es bei dem bewährten Rahmenprogramm.

So wird es am Samstag wieder das stets bestens besuchte Nachwuchs-Mountainbike Rennen, KidsRace, geben, welches sich zu einem der wichtigsten Wettkämpfe der Region gemausert hat, mit der Folge, dass die Rennserien VIACTIV Rhein-Main -Cup und die ‘offenen Wiesbadener Stadtmeisterschaften‘ auf dieser Rundstrecke ausgetragen werden.

Gestartet wird in den Altersklassen U5 bis U15. Getreu der Devise: „Jeder Finisher ist ein Gewinner“ erhalten alle Angekommenen eine Siegerurkunde sowie einen Sachpreis. Bei der Altersklasse U15 gibt es dieses Jahr eine kleine Besonderheit. Sie können ebenfalls am Samstag teilnehmen oder am Sonntag mit der U17 die Kurzstrecke des Bike-Marathons fahren.

Um nicht nur sportliche Aktivitäten zu bieten, werden am Samstag  im Rahmen des  Testival, Bikes und Produkte von Sponsoren und Werbepartnern ausgiebig und kostenlos auszuprobieren sein.

Für das leibliche Wohl, Erfrischungen und weitere Unterhaltung ist dank vieler Sponsoren und der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer gesorgt.

Da man helfende Hände allerdings nie genug bekommen kann, gibt es für Hilfswillige auf der Internetseite www.wiesbadenmarathon.de, die Möglichkeit sich zu informieren und anzumelden. Damit unterstützt man den Event direkt und trägt wesentlich dazu bei, die Veranstaltung stetig zu verbessern. Unter der Rubrik „Helfer“ ist alles genausten erklärt.

Auf derselben  Website findet man auch alle weiteren Informationen zu den Anmeldungen, deren Fristen, einzelnen Veranstaltungen, Sponsoren und vieles mehr.

 

29.06.2016

   
© 2008 - 2017 JedermannTermine.de.de

  Facebook