Favoriten Frederic Glorieux und Bob Michels feiern Auftaktsieg bei 15. TOUR Transalp…

  Die beiden Topfavoriten auf den diesjährigen TOUR Transalp-Sieg Frederic Glorieux und Bob Michels haben die erste Etappe der siebentägigen Rundfahrt für Jedermänner im Zielsprint für...

Nils Kessler gewinnt die 8. Auflage des Jedermann-Klassikers in der Rennstadt Schleiz…

  Über 650 Jederfrauen- und männer starteten heute beim Jedermann-Klassiker am „Dreieck“. Bei besten Bedingungen feierten Hobbyradsportler, Fans und Zuschauer wieder ein Radsportfest in Thüringen. Nils Kessler vom...

   

 

Velorace_Dresden_logoBereits zum vierten Mal findet am Sonntag, 14. August 2016 mit dem ŠKODA Velorace das beliebte Dresdner Jedermannradrennen am Terrassenufer statt.

Start und Ziel des Cityradkurses befinden sich in unmittelbarer Nähe der weltberühmten Sehenswürdigkeiten. Der 21 Kilometer lange Rundkurs führt unter anderem vorbei an den drei Elbschlössern sowie über die Waldschlösschenbrücke. Auf dem Theaterplatz vor der Semperoper wird zudem wieder ein buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie geboten.

Der abwechslungsreiche und schnelle Kurs bietet auch aus sportlicher Sicht jede Menge Anreize. Auf die erfahrenen Jedermänner, die im Klassement des German Cycling Cups (GCC/Deutsche Jedermann-Meisterschaft) starten, warten Streckendistanzen von 65 und 105 Kilometern. Außerhalb der German Cycling Cup-Wertung werden die „Dresdner Rennen“ ausgefahren. Radsportanfänger können sich auf einer Schnupperdistanz von 21 Kilometern oder als erfahrene Einsteiger auf einer Distanz von 42 Kilometern ausprobieren und echte Wettkampfatmosphäre in einem großen Fahrerfeld erleben.

„Für Dresden ist das Jedermannradrennen eine große sportliche Bereicherung“, sagt Dresdens neuer Sportbürgermeister  Dr. Peter Lames und fügt hinzu: „Die gelungene Kombination von Kultur und Sport strahlt von Dresden nach ganz Deutschland und in grenznahe Regionen, weswegen wir uns auf die nächste Durchführung 2016 freuen und gern unterstützen.“

Ab Dienstag, 1. Dezember können sich Teilnehmer auf www.skoda-velorace.de informieren und anmelden. Meldeschluss ist der 31. Juli 2016. Der Organisationsbeitrag für beide GCC-Distanzen beträgt bis zum 31. Januar 45 Euro; für die 42 Kilometer-Distanz 22 Euro und für die 21 Kilometer-Schnupperrunde 12 Euro. Weitere Staffelpreise werden ab dem 1. Februar 2016 veröffentlicht.

Hinweis: Ebenfalls am 1. Dezember 2016 startet die Anmeldungsphase des neuen ŠKODA Velorace-Kooperationspartners KnappenMan, dem Triathlon im Lausitzer Seenland. Dieser findet – genau zwei Wochen nach dem ŠKODA Velorace - am 27./28. August 2016 am Dreiweiberner See in der Gemeinde Lohsa statt.

 

27.11.2015 

   
© 2008 - 2017 JedermannTermine.de.de

  Facebook