Bereits zum 14. Mal wird in diesem Jahr die Erzgebirgstour ausgetragen.  Die Tour findet von Freitag, den 12.07.2019 bis Sonntag, den 14.07.2019 statt und umfasst vier Etappen mit einer Gesamtlänge von 228 Kilometern und 3800 Höhenmetern.

Der Auftakt zur Jedermann-Rundfahrt erfolgt am Freitag, 12.07.19 auf dem Autodrom Most mit einem Mannschaftszeitfahren und einem anschließenden Rundenrennen.

Am Samstag, 13.07.19 haben die Veranstalter für die dritte Etappe auch in diesem Jahr wieder Teile des angrenzenden tschechischen Erzgebirges eingebunden. Damit steht an diesem Tag die Königsetappe der Rundfahrt auf dem Programm, wo es u.a. zum Keilberg (Klinovec) – dem höchsten Berg im Erzgebirge – gehen wird. Die Etappe endet mit einer Bergankunft am Meluzina auf 1094 Metern.

Die Erzgebirgstour 2019 findet dann am Sonntag, den 14.07.19 ihr finales Ende mit der längsten Etappe der Tour, einem Rundkurs um das Markersbacher Oberbecken. Start- und Zielpunkt ist das Ferienhotel Markersbach, wo im Anschluss auch die Siegerehrung und eine Pasta-Party steigen.

Foto: Erzgebirgstour

Die Erzgebirgstour 2019 ist offen für alle Hobby- und Freizeitradsportler ab dem Jahrgang 2003 und älter. Lediglich Halter einer BDR Rennlizenz in der Klasse “Amateure” sind zusätzlich startberechtigt.

Die Rundfahrt ist auf max. 150 Teilnehmer(innen) limitiert.   Anmeldeschluss ist der 11. Juli 2019.

Alle weiteren Infos, Anmeldung und die Strecke sind unter www.erzgebirgstour.de zu finden.