Premiere für Innsbruck als Auftaktort der Tour Transalp 2019

  Der Startschuss für die 17. Auflage der TOUR Transalp fällt am 23. Juni 2019 erstmals in der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck, wo vor wenigen Monaten schon die Rad-WM tausende Fans und Touristen begeistern konnte. Ebenfalls zum...

Dresden erFahren 2019 geht am 11. August in die 7. Runde

    In 250 Tagen fällt der Startschuss zum 7. ŠKODA Velorace Dresden vor der bekanntlich attraktivsten Jedermann-Kulisse der Saison. Das Dresdner Stadtrennen findet traditionell wieder am zweiten Wochenende im August statt. Offizieller Termin ist der 11...

   

 

Logo_rad_race

Fünf Jahre Freundschaft, Spaß, Muskelkater, schlaflose Nächte, Blut, Schweiß undabsolut authentische Radsport-Events und jede einzelne Sekunde davon war es wert - das zumindest sagen die zwölf Freunde und RAD RACE Gründer über die letzten fünf Jahre. Und sie freuen sich auf viele weitere Jahre und natürlich die Events der anstehenden Saison 2018. Den Anfang macht wie jedes Jahr das RADRACE Last Man Standing / Last Woman Standing Berlin, das am 24. März in einer neuen, noch fetteren Location stattfindet.

RAD RACE Last Man Standing / Last Woman Standing am 24. März 2018 in Berlin

Am kommenden Samstag, den 24. März 2018 heißt es wieder „5,4,3,2,1...Kick it!!!“ beim legendären Fixed Gear-Rennen RAD RACE Last Man Standing/Last Woman Standing im offiziellen Rahmenprogramm der Berliner Fahrradschau und Berlin Bicycle Week. Und es gibt wahrhaft Grund zur Freude. Nicht nur feiert das RAD RACE Team sein fünfjähriges Jubiläum als Eventveranstalter, sondern das auf einer Kartbahn ausgetragene Radrennen, dass sich ausschließlich an Räder der Kategorie Fixed richtet, wird in diesem Jahr erstmals in einer neuen Location in Berlin-Hohenschönhausen stattfinden. Die ca. 200 Teilnehmerinnen undTeilnehmer, die aus aller Welt extra zu diesem Rennen anreisen, erwartet mit Mobi Kart Fun Racing nicht nur eine modern ausgestattete Eventlocation mit einer Bahn von 430 Metern Länge, sondern ein anspruchsvoller Rundparcours, der mit deutlich härteren und engeren Kurven aufwartet als in der Vergangenheit - absolut kein Radsportevent für Anfänger und daher mehr als spannend für Rider und Zuschauer. Fahrer aus 15 Nationen kommen nach Berlin. Die weiteste Anreise hat Vorjahressieger Addison Zawada, der aus Kanada kommt.

Das Format RAD RACE Last Man Standing

Beim RAD RACE Last Man Standing handelt es sich um einen Ausscheidungswettkampf im KO-System mit acht Fahrern und acht Runden pro Rennen. Vom Qualifying bis zum Halbfinale treten jeweils acht Fahrer inacht Runden gegeneinander an, wobei nach jeder zweiten Runde der/die Letzte aus dem Rennen genommenwird. Die schnellsten vier kommen eine Runde weiter. Im Finale starten dann acht Teilnehmer und fahren 14 Runden, nach jeder zweiten Runde wird ein Fahrer rausgenommen bis nur noch einer übrig bleibt – der Last Man Standing und die Last Woman Standing.Zu gewinnen gibt es Glanz und Gloria und fette Preise unserer Partner Canyon Bikes, Oakley, Gore Wear, Abusund unserer Supporter Iriedaily, Selle San Marco, Clif Bar, Beck’s, DT Swiss, Parktool, Alpecin und AuroraCollective.

Die Hardfacts zum RAD RACE Last Man Standing & Last Woman Standing

• Wann: Samstag, den 24.03.2018

• Rennstart: 17.00 Uhr

• Finals: ca. 23:30 Uhr, anschließend Siegerehrung und Aftershowparty

• Wo: Mobikart Fun Racing GmbH, Plauener Str. 161, 13053 Berlin-Hohenschönhausen

• Wer: 128 Männer und 36 Frauen

• Fixed Gear only: Keine Bremsen, nur Bahnräder. Lockring. Dropbars oder Riser mit Lenkerband und Abschlüssen.Keine Bullhorns! 18 Speichen Minimum. Keine Tris-Spokes. Keine BMX-Pedale. Keine Triathlon-Flaschenhalteram Sattel. Keine Trinkflaschen. Absolute Helmpflicht - No helmet, no ride! Vor Ort checken wir die Bikes!!!Sicherheit für alle geht vor!

• Übersetzungsempfehlung: 48/19, 47/17 oder 48/16

• Track: Die Streckenführung ist gegen den Uhrzeigersinn mit sieben Linkskurven und drei Rechtskurven auf einerGesamtlänge von 430 Metern• Abholung der Starterbeutel und Registrierung am Freitag am RAD RACE-Stand auf der Berliner Fahrradschauund am Samstag bis 15 Uhr im Foyer der Kartbahn

• Freies Training: 15:30 – 16:45 Uhr

• Teilnehmer unter 18 benötigen eine schriftliche Erlaubnis ihrer Erziehungsberechtigten.

• Der Eintritt in die Karthalle für Nicht-Teilnehmer beträgt 4 Euro (Aftershowparty inbegriffen)

• Medienvertreter, Blogger, Fotografen, Kamerateams, usw., setzen wir gerne auf die Gästeliste. Bitte sendet dazu eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Calendar RAD RACE Saison 2018

RAD RACE Last Man Standing 2018 // Berlin // 24.3.2018 – FULLY BOOKED!www.rad-race.com/lms-berlin-2018/registration

RAD CROSS PRES. BY CANYON 2018 // Koblenz // 21.4.2018 - only a few spots leftwww.rad-race.com/radcross-koblenz-2018/registration

RAD RACE FIXED42 WORLD CHAMPIONSHIPS 2018 // Berlin // 13.05.2018 - only a few spots leftwww.rad-race.com/fixed42-berlin-2018/registrationRAD RACE BATTLE 2018 // Hamburg // 18.08.2018 - FULLY BOOKED!www.rad-race.com/battle-hamburg-2018/registration

RAD RACE TOUR DE FRIENDS 2018 // München - Venedig // 11.-16-09.2018 - only a few spots leftwww.rad-race.com/tour-de-friends-2018/registration

STOP RACISM – START RACEISM

Unter dem Motto STOP RACISM – START RACEISM wollen wir vom RAD RACE Team allen Teilnehmerinnenund Teilnehmern ein unvergessliches Rennerlebnis ermöglichen. Alles was bei unseren Veranstaltungen zählt,ist auf dem Rad, ganz gleich welcher Nation, Geschlecht, Religion, Farbe oder Fahrradszene man angehört–Integration ist das Leitmotiv und einfach so schnell fahren, dass man hinterher selber nicht mehr weiß, wo man herkommt.

Über das RAD RACE-Team

Wir vom RAD RACE-Team - das sind 12 Freunde aus Münster, Hamburg, Frankfurt, Köln und Wiesbaden -veranstalten seit Anfang 2014 in verschiedenen Metropolen in Deutschland und Europa Aufsehen erregendeund einzigartige Radrennen. Im Programm finden sich verschiedene Eventformate für Rennräder, Fixed Gear,Single Speed, Mountainbikes und Cross-Bikes. Im Gegensatz zu klassischen Radrennen stechen RAD RACESdurch ein internationales und vor allem außergewöhnliches Fahrerfeld und die Auswahl von charaktervollenund atmosphärisch aufgeladenen Locations heraus, die den Zuschauern durch die gefahrenen Rundkurse eineperfekte Integration in das Konzept und somit beste Unterhaltung garantieren. Mehr Informationen zum RADRACE-Team, den Events und dem Motto STOP RACISM – START RACEISM unter www.rad-race.com.

 

 

16.03.2018

   
   
© 2008 - 2018 JedermannTermine.de

  Facebook