skoda-velorace-2019_preveloneutralBevor in knapp zwei Monaten der Startschuss zum ŠKODA Velorace Dresden (SVRD) fällt, lädt das Dresdner Stadtrennen zur Vorbereitung zu geführten und kostenfreien Trainingsausfahrten ein. Radsport-Neulinge haben auf diesem Weg die Möglichkeit, das Fahren in der Gruppe auszutesten und sich bei den Guides vom Picardellics Velo Team Dresden Tipps zu holen.


Das 1. Pre-Velorace startet am Samstag, 1. Juni um 10 Uhr vom ŠKODA-Autohaus Rüdiger (Hamburger Straße in Dresden) und führt rund 60 Kilometer in die Radebeuler Weinberge. Gegen 14 Uhr werden die Teilnehmer und das Schlussfahrzeug des ŠKODA Velorace im Autohaus Rüdiger zurückerwartet, wo ein Snack und Getränke wie etwa ein alkoholfreies Freiberger bereitstehen.


Am Samstag, 29. Juni um 10 Uhr führt die Trainingsausfahrt vom ŠKODA Autohaus Dresden-Strehlener Kfz-Technik GmbH (Breitscheidstraße 40 in Dresden) auf einer rund 80 Kilometer langen Strecke ins Osterzgebirge. Die Teilnehmer dürfen sich auf prominente Unterstützung von Robert Förster, mehrfacher Etappensieger beim Giro d’Italia und bei der Sachsen-Tour, freuen.


Das 2. Pre-Velorace wird zusätzlich unterstützt von Bike24 und dem Guideteam Picardellics Velo Team Dresden. Nach der Rückkehr gegen 14 Uhr steht Robert Förster für Gespräche und Insidertipps zur Verfügung.


Teilnehmer können sich für das Rennen am Sonntag, 11. August und den 2-Kilometer Straßensprint by BIKE24 am Vorabend des ŠKODA Velorace regulär noch bis 14. Juli online ihren Startplatz für die 7. Auflage des Dresdner Jedermannrennens sichern.


Infos und Anmeldung Pre-Velorace unter https://www.sachsentour.org/velorace/pre-velorace-training-
2019 und fürs das SVRD unter https://www.sachsentour.org/velorace/alle-rennen.