velofondo_logoWo sonst Motorgeräusche und Hochgeschwindigkeit an der Tagesordnung sind, wird am 12. und 13. August ein neues Fahrrad-Highlight seine Premiere feiern. Das 24 Stunden Radrennen VELOFONDO wird tausende Radsportfans in die Börde ziehen. Der 3,7 km Rundkurs vor den Toren der Stadt Oschersleben ist die perfekte Wettkampfstrecke für Radsportler aus ganz Deutschland. Aktuell liegen bereits über 700 Anmeldungen vor. Die Kapazität ist auf 2.500 Teilnehmer beschränkt.

Gestartet werden kann entweder allein, als 2er, 4er oder als 8er-Team. Die Startgebühr beträgt 120 Euro und beinhaltet eine rundum Betreuung und Verpflegung.

Die Anmeldung ist für jedermann offen und ausschließlich online möglich.

Weitere Informationen sind unter www.velofondo.de zu finden.

 

19.12.2016