Stoneman Miriquidi Road: Einzigartige Rennradstrecke im Erzgebirge eröffnet

  Das Erzgebirge ist um ein attraktives Aushängeschild reicher. Am 16.06.2018 fiel in Altenberg der Startschuss für eine neue, einzigartige Rennradstrecke. Der neue Stoneman Miriquidi Road führt über 290 Kilometer und 4.900 Höhenmeter über den deutschen Erzgebirgskamm und entlang des tschechischen Egergrabens. Nach...

Schleizer Dreieck Jedermann 2018 - Die Sieger stehen fest

  Mit 6 Minuten Vorsprung dominiert Christian Kreuchler / BKK Mobil Oil Cycling Team den langen Kanten über 152 km auf dem Schleizer Dreieck. Mit Alexander Schlenkirch und Patrick Altefrohne / Leeze Biehler Cycling Team kommen...

   

 

pressebild_rar16Das Radsport-Festival am Nürburgring bekommt im kommenden Jahr eine weitere Facette, die vor allem die Attraktivität für Besucher deutlich erhöhen wird. Mit dem UCI 1.1 Profi-Rennen am 31. Juli 2016 erlebt 50 Jahre nach Rudi Altigs legendärem WM-Sieg der Profi-Sport auf dem Nürburgring seine Wiedergeburt. Grofa wird mit den Marken Giro/Bell-Helme, GoPro Action-Cams und seinem großen Markenportfolio bei Rad am Ring allgemein und im Speziellen als Sponsor des Profi-Rennens einsteigen. Rad am Ring wird durch den Einstieg von Grofa in eine neue Dimension katapultiert und das Profi-Rennen wird nicht die letzte Entwicklungsstufe innerhalb der aktuell auf drei Jahre angelegten Partnerschaft bleiben.

 „Das wird ein spannender, neuer Weg. Ich bin glücklich und dankbar, dass durch das Grofa-Engagement  Rad am Ring unerwartete Zukunftsperspektiven bekommt“, kommentiert Organisationsleiter Hanns-Martin Fraas die aktuelle Entwicklung. „Bis Ende Januar werden wir nun die organisatorischen Details erarbeiten und veröffentlichen. Absehbar ist heute schon, dass der Start des Profi-Rennens am Sonntag gegen 12 Uhr direkt nach dem Zieleinlauf des 24-Stunden-Rennens sein wird“, erklärt Fraas weiter.

 

15.12.2015

   
   
© 2008 - 2018 JedermannTermine.de

  Facebook