SIXDAYS BREMEN: Qualifikationsmöglichkeiten für Jedermannrennen

  Jane Drage und Mathias John haben es vorgemacht: Mit Bestzeiten von 11,344 Sekunden und 09,852 Sekunden haben sie im Vorjahr den Jedermannwettbewerb im Rahmen der SIXDAYS BREMEN gewonnen. Vom 10. bis 15. Januar 2019 wird...

Rad am Ring startet mit "Big Bang" in die neue Saison

    Neuerungen sind wie Dominosteine: Stößt man eine an, löst dies eine Kettenreaktion aus. So kam es zumindest dem Orga-Team von Rad am Ring vor. Auf die vorzeitigen Zusage, das Radsportevent auf dem Nürburgring bis 2023...

   

logo_tour_d_alleeIm Herbst lädt Rügen wieder zu einem Radsportereignis der besonderen Art - die 23. Auflage der "Tour d`Allée". Das Wochenende am 14. und 15. Oktober bietet für jeden etwas: Radeln in Familie über ruhige Straßen und Wege, längere Strecken für den anspruchsvollen Radsportbegeisterten und schließlich auch das scharfe Radrennen "8. RügenChallenge 2017".

Am Samstag, 14. Oktober, geht es beim "Radfahren mit Prominenten" auf drei Touren ins schöne Ostseebad Sellin:

Tour 1: 20 km "Radeln" im familienfreundlichen Tempo.

      Start: 10.00 Uhr am Cliff Hotel in Sellin.

Tour 2: „AOK Tour - Brückenfahrt" (ca. 50 km) führt über die Strelasundbrücke und die  schönen Alleen in 2 Etappen nach Sellin.

      Start: 9.00 Uhr vor dem Restaurant "Fischermann`s" am Hafen Stralsund.

Tour 3: "ME-LE Tour" (ca. 60 km)

      für alle, die etwas schneller fahren möchten.

      Start: 10.00 Uhr Leuchtturm Kap Arkona.

      Ziel für die drei Touren: Wilhelmstraße in Sellin.

Danach treffen sich alle Teilnehmer in der Wilhelmstraße in Sellin zum fröhlichen Ausklang.

Auch in diesem Jahr werden neben Olympiasieger Olaf Ludwig weitere prominente Sportler teilnehmen. Eingeladen wurden ehemalige Olympiasieger und Weltmeister.  

Am Sonntag, 15. Oktober, folgt mit dem Jedermann-Rennen "8. RügenChallenge 2017" ein weiteres Radsport-Highlight. Inzwischen nehmen jährlich mehr als 300 "Jedermänner" aus ganz Deutschland teil. Auch für das diesjährige Rennen sind wieder anspruchsvolle Strecken geplant.

"Aufgrund von Baumaßnahmen auf der B96 zwischen Bergen und Saßnitz wird in diesem Jahr eine komplette Streckenänderung auf der 107-km-Distanz notwendig", informiert Olaf Ludwig, sportlicher Leiter des Rennens. "Gestartet wird wie immer im Ostseebad Sellin, dann geht es weiter über Zirkow, Putbus, Garz und Sehlen nach Bergen. Damit ergibt sich ein interessantes Profil mit 620 Höhenmetern. Die Route für die 54-km-Tour bleibt die gleiche wie in den Jahren zuvor, geht über Zirkow, Putbus, Bergen, Putbus nach Sellin zurück."

Strecken: 54 km (210 Höhenmeter) und 107 km (620 Höhenmeter).

Start/Ziel: Wilhelmstraße in Sellin.

Startzeit Rennen  54 km: 11.00 Uhr.

Startzeit Rennen 107 km: 11.10 Uhr

Die Veranstaltung wird erneut von vielen Sponsoren tatkräftig unterstützt - dem Ostdeutschen Sparkassenverband und der Sparkasse Vorpommern, Kuchenmeister, AOK, ME-LE, dem Cliff Hotel Sellin und anderen. Sie wird präsentiert vom Ostseebad Sellin.

Weitere Informationen unter:

www.ketterechts.eu

 

01.08.2017

   
   
© 2008 - 2018 JedermannTermine.de

  Facebook