SIXDAYS BREMEN: Qualifikationsmöglichkeiten für Jedermannrennen

  Jane Drage und Mathias John haben es vorgemacht: Mit Bestzeiten von 11,344 Sekunden und 09,852 Sekunden haben sie im Vorjahr den Jedermannwettbewerb im Rahmen der SIXDAYS BREMEN gewonnen. Vom 10. bis 15. Januar 2019 wird...

Rad am Ring startet mit "Big Bang" in die neue Saison

    Neuerungen sind wie Dominosteine: Stößt man eine an, löst dies eine Kettenreaktion aus. So kam es zumindest dem Orga-Team von Rad am Ring vor. Auf die vorzeitigen Zusage, das Radsportevent auf dem Nürburgring bis 2023...

   

 

SDJ-2018-LogoDas Jedermann-Event rund um das Schleizer Dreieck wird im kommenden Jahr am 24. Juni 2018 zum neunten Mal ausgetragen.

Das Schleizer Dreieck hat in Sachen Radsport eine lange Tradition- 1984 wurde hier zum Beispiel die so genannte "Ersatz-Olympiade" im Straßenradsport ausgetragen. Die Sportler die auf Grund des Beschlusses ihrer Länder nicht an der Olympiade 1984 teilnehmen durften - Nationalmannschaften der sozialistischen „Olympia Boykott-Länder“ - trafen sich zum „internen Radsport-Ländervergleich“. Aber auch viele DDR-Meisterschaften im Radsport wurden hier schon entschieden.

Nunmehr wird der traditionelle Dreieck Kurs wieder für die Streckenführung eines Radrennens genutzt - das Schleizer Dreieck Jedermann wird bei seiner neunten Auflage am 24. Juni 2018 Gast auf der Klassiker-Runde sein, welche in dieser Form auch jahrzehntelang für die großen Motorrad- und Automobilrennen diente.

Bei den Einzel- und Teamwettbewerben über nunmehr 70 und 140 Kilometer werden die Teilnehmer wieder um die begehrten Punkte für die German Cycling Cup–Wertung kämpfen. Die „kleine“ Strecke wird im nächsten Jahr über  35 km auf der neuen Streckenführung ausgetragen – hier haben wieder zusätzlich  Firmen- und Vereinsteams die Gelegenheit die Strecke gemeinsam in Angriff zu nehmen und um lukrative Preise zu radeln.

Als 5. Station in Deutschlands größter Jedermann-Rennserie German Cycling Cup gesellt man sich wieder zu den 9 erstklassigen Rennen bei dem die begeisterten Hobbyradsportler um Cup-Punkte streiten.

Folgende German-Cycling-Cup-Stationen sind 2018 geplant:

Tour d’Energie - Göttingen
Circuit Cycling - Hockenheim
Neuseen Classics – Leipzig
SKODA Velodom - Rund um Köln 

Schleizer Dreieck Jedermann - Schleiz 
Rad am Ring - Nürburgring
SKODA Velorace - Dresden
Rothaus RiderMan - Bad Dürrheim
Sparkassen Münsterland Giro - Münster

Die Stadt Schleiz und ihre regionalen Partner freuen sich, auch im nächsten Jahr wieder zahlreiche Radsportfreunde aus allen Teilen Deutschlands begrüßen zu können. Die Online-Anmeldung startet in diesem Jahr ab dem 1. Januar 2018.  

Ebenfalls wieder dabei ist der Kinder- und Jugend-Wettbewerb im Rahmen der Kreisjugendspiele rund um das Dreieck. Und auch die Vereins- bzw. Firmen-Wertung gibt es wieder: Sie richtet sich speziell an Firmen, Vereine, Rad-Gemeinschaften oder Freunde, die gemeinsam beim Schleizer Dreieck Jedermann 2018 auf der kleinsten Strecke antreten.

Alle weiteren News und natürlich die Anmeldung - unter www.schleizer-dreieck-jedermann.de.

 

28.11.2017

   
   
© 2008 - 2018 JedermannTermine.de

  Facebook