Premiere für Innsbruck als Auftaktort der Tour Transalp 2019

  Der Startschuss für die 17. Auflage der TOUR Transalp fällt am 23. Juni 2019 erstmals in der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck, wo vor wenigen Monaten schon die Rad-WM tausende Fans und Touristen begeistern konnte. Ebenfalls zum...

Dresden erFahren 2019 geht am 11. August in die 7. Runde

    In 250 Tagen fällt der Startschuss zum 7. ŠKODA Velorace Dresden vor der bekanntlich attraktivsten Jedermann-Kulisse der Saison. Das Dresdner Stadtrennen findet traditionell wieder am zweiten Wochenende im August statt. Offizieller Termin ist der 11...

   

 

Am_Gipfel_Baerenstein_Foto_TV-Erzgebirge-e.V

Am 28.04.2018 erfolgt im Erzgebirge der Startschuss zur Stoneman Miriquidi-Saison. Dann sind die Infotafeln & Stempelstellen auf den Berggipfeln installiert und die Starterpakete & Trophäen für den Erwerb bei den Logis-Partnern gepackt. Die  Mountainbike Fans erwartet dann auf der deutschlandweit einmaligen, über 162 km, 4.400 Höhenmeter, 9 Gipfel und 2 Länder führenden permanenten MTB Strecke ein grenzenloses Erlebnis und gibt ihnen Gelegenheit um reichlich Höhenmeter und Adrenalin zu sammeln.

Die Strecke führt über die neun höchsten Gipfel des sächsischen und böhmischen Erzgebirges und bietet ein tolles Erlebnis mit einem rundum perfekten Servicepaket. Die einzigartige Mountainbike-Strecke auf dem anspruchsvollen Rundkurs mit technisch anspruchsvolle Auf- und Abfahrten ist ein Bike-Erlebnis der Extraklasse und verspricht Fahrspaß ohne Grenzen!

Auf der von Mai - Oktober permanent befahrbaren MTB - Rundstrecke gilt es, auf 162 km neun der höchsten Gipfel des Erzgebirges zu erklimmen. Bärenstein, Pöhlberg, Scheibenberg, Rabenberg und Auerberg auf deutscher Seite, Platenský vrch (Plattenberg), Plešivec (Pleßberg) und Klínovec (Keilberg) auf tschechischer und schließlich wieder auf deutscher Seite der Fichtelberg. Das macht insgesamt circa 4.400 Höhenmeter, die es zu überwinden gilt.     

„Der Stoneman-Trail ist ein Bike-Erlebnis, bei dem es neben der sportlichen Herausforderung auch um Genuss geht. Aufgrund des Verlaufs der Streckenführung auf deutscher und tschechischer Seite lassen sich gleich zwei unterschiedliche Kulturen auf einer Tour er-leben“, erklärt Roland Stauder, ehemaliger Profi-Mountainbiker sowie Erfinder und Rechteinhaber des Trails in den Sextner Dolomiten.

Jene, die den Stoneman an einem (GOLD), zwei (SILBER) oder 3 Tagen (Bronze) geschafft haben, können eine Trophäe und den passenden Stein ( Gold, Silber, Bronze) erhalten und sich auf der Finisherliste unter www.stoneman-miriquidi.com eintragen lassen!   
Neben den Gold-, Silber- und Bronze-Touren gibt es auch eine vier- bis sechstägige Open- Variante. Im Gegensatz zu den Edelmetall-Strecken, die innerhalb von 24, 48 oder 72 Stunden gefahren werden, können sich Biker bei dieser Option etwas mehr Zeit lassen.

    

Und so geht es in die Mountainbike-Spur:

Wer offiziell als Stoneman Miriquidi-Fahrer und -Finisher auf die Website will, braucht das Starterpaket. Die Starterpakete gibt es während der Saison exklusiv bei allen Logis-Partnern des Stoneman Miriquidi, welche ein ideales Basislager entlang der Strecke bieten.

 

Alle Informationen zum Stoneman Miriquidi gibt es unter www.stoneman-miriquidi.com.

 

15.04.2018

   
   
© 2008 - 2018 JedermannTermine.de

  Facebook