SIXDAYS BREMEN: Qualifikationsmöglichkeiten für Jedermannrennen

  Jane Drage und Mathias John haben es vorgemacht: Mit Bestzeiten von 11,344 Sekunden und 09,852 Sekunden haben sie im Vorjahr den Jedermannwettbewerb im Rahmen der SIXDAYS BREMEN gewonnen. Vom 10. bis 15. Januar 2019 wird...

Rad am Ring startet mit "Big Bang" in die neue Saison

    Neuerungen sind wie Dominosteine: Stößt man eine an, löst dies eine Kettenreaktion aus. So kam es zumindest dem Orga-Team von Rad am Ring vor. Auf die vorzeitigen Zusage, das Radsportevent auf dem Nürburgring bis 2023...

   

 

Styroica_2014Am 13. Sep. 2014 findet im steirischen St. Veit am Vogau mit der Styroica 2014 – angelehnt an das italienischem Vorbild der L‘eroica – eine Ausfahrt mit historischen Rennrädern statt, welche an den schönsten Plätzen der südsteirischen Weinstraße vorbeiführt.

Bei dieser Veranstaltung geht es nicht darum „der Schnellste“ zu sein. Die Genuss steht im Vordergrund! Das Rad. Die Landschaft. Der Wein. Verzichtet wird bewusst auf Sponsoren oder Gönner der grossen Marktwirtschaft. Statt Grossbrauereibier gibt es fein gebrautes aus einem Genusslabor. Statt bekannten Energydrinks und Müsliriegel kann man sich mit Spritzer und Speckbrot laben. Statt Industrienudeln  wird das Vinzidorf unterstützt und gemeinsam für und mit denen gekocht.

Angeboten werden bei diesem Event die beiden Strecken Morillon mit 35 km und Sauvignon mit 70 km Länge. Um an diesem Event mit voller Freude teilzunehmen, sollten folgende Punkte beachtet werden:

Erlaubt sind für die beiden Strecken  Renn-, Bahn oder Sporträder mit Stahlrahmen bis ca. Baujahr 1990. Sehr gerne gesehene Ausnahmen sind frühe, gemuffte, Alurahmen von Alan oder Vitus. Um “Chancengleichheit” herzustellen sollten sich die Schalthebel klassisch am Unterrohr befinden. Für eine Perfekte Vintage Optik sind außenliegende Brems- und Schaltzüge erforderlich.

Alle Details findest du unter www.styroica.at 

 

24.08.2014

 

 

 

   
   
© 2008 - 2018 JedermannTermine.de

  Facebook