Radsport von Rügen bis Bulgarien

Er gilt als einer der erfolgreichsten deutschen Radsportler, wurde vor 30 Jahren in Seoul Olympiasieger im Einzelrennen. Aber auch heute lässt der Radsport Olaf Ludwig nicht los. Seit neun Jahren gehört er zu den Organisatoren...

Europas härtestes Radrennen startet in seine Jubiläumsausgabe

  Zum zehnten Mal wird 2018 Europas härtestes Radrennen, das Race Around Austria, ausgetragen. Seit 2012 startet und endet das Rennen im Salzkammergut, genauer gesagt in St. Georgen im Attergau. Von dort aus geht es für...

   

 

Logo-AlpenchallengeDie ewz Alpen-Challenge mit Start in Lantsch/Lenz galt als «Europas schönster Radmarathon». Nach 15 Austragungen tritt das bisherige Organisationskomitee zurück. Aus diesem Grund wird die ewz Alpen-Challenge im Jahr 2014 nicht durchgeführt. Die Verantwortlichen der Ferienregion Lenzerheide bedauern diesen Entscheid und sind bemüht den Anlass gegebenenfalls im Jahr 2015 wieder durchzuführen.

Die ewz Alpen-Challenge gilt als Klassiker und überzeugt mit eindrücklichen Streckendetails: 220 Kilometer garniert mit 4‘000 Höhenmetern bietet die Challenge-Kategorie. Nicht weniger als die vier Pässe Albula, Bernina, Forcola di Livigno und Julier galt es jeweils zu meistern. Über Albula und Julier führte die etwas kürzere Classic-Strecke mit 120 Kilometer und 3‘000 Höhenmeter. Rund 1‘000 Radsportler begaben sich jeweils Ende August auf eine der beiden Strecken.

Nach 15 Austragungen tritt das bisherige Organisationskomitee, rund um Präsident Ursin Fravi, zurück. Sie alle legen ihren Fokus auf andere Prioritäten wie die Biathlon Arena Lenzerheide oder die Durchführung der Tour de Ski in Lenzerheide. Im Jahr 2014 wird daher die ewz Alpen-Challenge nicht durchgeführt. Die Verantwortlichen der Ferienregion Lenzerheide bedauern diesen Entscheid. Sie sind allerdings bemüht einen neuen Veranstalter zu finden, um den legendären Rad-Klassiker im Jahr 2015 wieder aufleben zu lassen.

 

02.02.2014

 

   
   
© 2008 - 2018 JedermannTermine.de

  Facebook