Hobbyrennen sind Radsportwettbewerbe für Fahrer ohne Radrennsportlizenz.

Teilnehmen kann jeder entsprechend der ausgeschriebenen Altersklasse/Geschlechts, der im Laufe der Saison keine Rennsportlizenz beim BDR oder einem anderen Mitgliedsverband der UCI gelöst hat.

Hobby-Rennen können auf Endspurt, als Kriterium oder als Zeitfahren gefahren werden.