Die BIEHLER Cross Challenge 2018 steht in den Startlöchern!

  In diesem Jahr geht die traditionelle Mitteldeutsche Radcross-Serie bereits in die 21. Saison. Wieder umfangreich unterstützt wird die Serie vom Radsport-Bekleidungshersteller Biehler Cycling, der mit seinen Produkten "Made in Germany" sein Know-How unter Beweis stellen wird. Die...

VELOFONDO 24h begeistert 500 Teilnehmer

  Das 24 Stunden-Radrennen VELOFONDO in der Motorsport Arena Oschersleben hat bei seiner zweiten Auflage 500 Teilnehmer aus ganz Deutschland angezogen. Egal ob Einzelstarter oder Teams, am Ende waren alle Gewinner, 24 Stunden auf dem Rennrad...

   

Die Bezeichnung Randonneur entstammt dem französischem und bedeutet soviel wie (Rad)Wanderer.

Ein Randonneur legt zumeist große Distanzen ( von 200 km bis 1200 km ) mit nur wenigen Pausen und möglichst autark zurück, das heißt dass man die Strecke eigenständig fährt und seinen Weg anhand des Streckenplanes selber findet.

Die organisierten Fahrten für Randonneure nennen sich Brevets. Dabei geht es nicht darum Bestzeiten zu fahren, sondern darum, die physischen und psychischen Herausforderungen der Extrembelastung auf Langstreckenfahrt zu bestehen.

An den Kontrollstellen gibt es zwar auch Zeitlimits, aber auch oft Mindestzeiten, um die alllzu schnellen ( und damit oft rücksichtslosen ) Fahrer fernzuhalten. Auch stellen manche Veranstalter bewusst keine Ergebnislisten ins Internet, um solchen Rennfahrern keine Anreize zu bieten.

 

   
   
   
© 2008 - 2018 JedermannTermine.de

  Facebook