SIXDAYS BREMEN: Qualifikationsmöglichkeiten für Jedermannrennen

  Jane Drage und Mathias John haben es vorgemacht: Mit Bestzeiten von 11,344 Sekunden und 09,852 Sekunden haben sie im Vorjahr den Jedermannwettbewerb im Rahmen der SIXDAYS BREMEN gewonnen. Vom 10. bis 15. Januar 2019 wird...

Rad am Ring startet mit "Big Bang" in die neue Saison

    Neuerungen sind wie Dominosteine: Stößt man eine an, löst dies eine Kettenreaktion aus. So kam es zumindest dem Orga-Team von Rad am Ring vor. Auf die vorzeitigen Zusage, das Radsportevent auf dem Nürburgring bis 2023...

   

 

Organisiert werden Radtourenfahrten meistens von Radsportvereinen im Rahmen des Breitensportangebots des Bund Deutscher Radfahrer e.V.Teilnehmen kann Jedermann/Frau,der sich fit genug fühlt, die angebotenen Strecken zu bewältigen.Der Teilnehmer kann dabei ausaugeschilderte Strecken zwischen 41 und 170 km Länge im öffentlichenVerkehrsraum unter Beachtung der STVO absolvieren.

Es dürfen dabei seitens des Veranstalters keine Zeiten oder Platzierungen ermittelt werden. Für die Teilnahme darf der Veranstalter ein Startgeld von den Teilnehmern verlangen. Dieses beträgt für BDR-Mitglieder meist 3 €  und für Nichtmitglieder meist 6 €. BDR-Mitglieder fahren bei diesen Veranstaltungen oft auf Wertungskarte.

Das Gros der Teilnehmer nimmt jedoch erfahrungsgemäß aus den unterschiedlichsten Gründen ohne Wertungskarte teil.

 

 

   
   
   
© 2008 - 2018 JedermannTermine.de

  Facebook