SIXDAYS BREMEN: Qualifikationsmöglichkeiten für Jedermannrennen

  Jane Drage und Mathias John haben es vorgemacht: Mit Bestzeiten von 11,344 Sekunden und 09,852 Sekunden haben sie im Vorjahr den Jedermannwettbewerb im Rahmen der SIXDAYS BREMEN gewonnen. Vom 10. bis 15. Januar 2019 wird...

Rad am Ring startet mit "Big Bang" in die neue Saison

    Neuerungen sind wie Dominosteine: Stößt man eine an, löst dies eine Kettenreaktion aus. So kam es zumindest dem Orga-Team von Rad am Ring vor. Auf die vorzeitigen Zusage, das Radsportevent auf dem Nürburgring bis 2023...

   

Am kommenden Sonntag (22. April) fällt am Forstbotanischen Garten in Köln-Rodenkirchen der Startschuss für ein weiteres Sport-Event aus dem Hause Jeschke & Friends. Das Veranstaltungsteam vom Chef-Organisator Uwe Jeschke, das seit Jahren erfolgreich an jedem ersten Septemberwochenende das Cologne Triathlon Weekend veranstaltet, erweitert mit dem Bike & Run Cologne das Angebot für ausdauerbegeisterte Hobbysportler um ein Frühjahrs-Highlight.

Bisher haben sich über 100 Starterinnen und Starter für die Premiere am Forstbotanischen Garten bis zum Meldeschluss am 8. April gemeldet. Kurzentschlossenen bietet Cheforganisator Uwe Jeschke die Möglichkeit, sich noch an diesem Wochenende ein Startticket zu sichern. Im Zielbereich auf dem Parkplatz am Forstbotanischen Garten nimmt Jeschke & Friends am Samstag (21. April) von 17.00 bis 20.00 Uhr ebenso die persönlichen Nachmeldungen entgegen wie tags drauf am Wettkampftag (22. April) in der Zeit von 7.00 bis 8.30 Uhr.


v.l.n.r.: Melanie Graf (Projekt-Koordinatorin Jeschke & Friends),                              Triathlon-Profi Till Schramm,Veranstalter Uwe Jeschke


Ausgetragen wird der Bike & Run Cologne im Süden Kölns – am, im und um den Forstbotanischen Garten in Rodenkirchen. Eine 8,3 Kilometer lange, für den öffentlichen Verkehr gesperrte, Wendepunktstrecke, auf der drei Runden zu fahren sind, gilt es auf dem Rad zu absolvieren. Der erste Starter geht um 9:00 Uhr ins Rennen. In Zeitfahrmanier wird von einer Rampe mit dem Rad einzeln gestartet. Nach dem Radfahren geht es durch die Wechselzone auf dem Parkplatz des Forstbotanischen Gartens auf die drei Runden des 3,3 Kilometer langen Laufkurses durch den Forstbotanischen Garten. Insgesamt sind also 25 Kilometer auf dem Rad und 10 Kilometer in Laufschuhen zu meistern. Die Gewinner werden ab 13:30 Uhr bei der Siegerehrung gekürt.

www.bike-and-run-cologne.de

18.04.2012


   
   
© 2008 - 2018 JedermannTermine.de

  Facebook