velofondo_300Das 24 Stunden Radfestival VELOFONDO24h findet ab 2020 auf dem DEKRA Lausitzring im südlichen Brandenburg statt. Die ersten drei Auflagen des VELOFONDO24h wurden in der Motorsport Arena Oschersleben durchgeführt. Zuletzt waren hier über 500 Teilnehmer aus ganz Deutschland 24 Stunden im Sattel.

Durch den Wechsel des Austragungsortes ergeben sich für das spezielle Ausdauersportformat beste Möglichkeiten zur weiteren Entwicklung und zum Ausbau, auch im Hinblick auf eine angestrebte Internationalisierung des VELOFONDO24h. Die Streckenlänge beträgt nunmehr in der maximalen Variante 11,3km, zuletzt war der Kurs in Oschersleben lediglich 3,7km lang. Die neue Strecke, die sehr gute logistische Anbindung über die Autobahn A13 zwischen Berlin und Dresden sowie Synergieimpulse mit dem Eigentümer DEKRA sollen das VELOFONDO24h langfristig zu einem Leuchtturmevent in der Freizeitregion Lausitz machen.

 

logo_rhoen_radmarathonAm 18. Januar, einem Samstag, pünktlich um 7.00 Uhr morgens öffnet das Anmeldeportal für den 31. Rhön Radmarathon. Auf diesen Termin fiebern ambitionierte Radsportler förmlich hin, denn die 2.000 Startplätze sind immer bereits am selben Tag ausgebucht.

Der Winter steht vor der Tür doch die Vorbereitungen für den 31. Rhön Radmarathon sind längst im Gange. Am 30. und 31. Mai heißt es demnach wieder „Pfingsten fährt man in Bimbach!“ Dazu erwartet man wieder insgesamt über 6.000 radfahrende Menschen in dem sonst so beschaulichen Örtchen. Etwa ein Drittel davon verteilt sich am Sonntag auf vier Marathonstrecken durch die Berge der Rhön. 

 

cube-cupDie Termine des Cube Cup 2020 stehen bereits fest.

Als eine der erfolgreichsten MTB-Nachwuchsrennserien in ganz Nordbayern bietet der CUBE-Cup auch in 2020  wieder diverse MTB Rennen für Jung und Alt.  Insgesamt 13 Rennen wird der CUBE-Cup in der kommenden Saison umfassen.

Die regionale Rennserie richtet sich an alle Mountainbiker, die im sportlichen Wettbewerb die Herausforderung suchen. Weiterhin wird beim CUBE-Cup viel Wert auf die Förderung der Kinder und Jugendlichen im Bereich Mountainbike gelegt. 

 

logo-circuit-cyclingDas Circuit Cycling, das 2019 vom Hockenheimring an den Nürburgring in die Eifel umzog, wird im kommenden Jahr am 16. Mai 2020 ausgetragen. Zur Wahl stehen zwei Rennen mit 60 oder 100 Kilometern, die auf der 5,1 Kilometer langen Grand-Prix-Strecke des Nürburgrings gefahren werden.

Aufgrund des welligen Profils mit 105 Höhenmetern pro Runde wird das Circuit Cycling einen ganz eigenen Renncharakter haben – ohne große, gefährliche Fahrerpulks. Abwechslung und zeitweise brennende Oberschenkel auf dem Grand-Prix-Kurs mit 17 Kurven und 105 Höhenmeter pro Runde vorprogrammiert.

 

logo_tour_transalp

Sieben Tage schwitzen, jubeln, kämpfen und nichts anderes tun als Radfahren: Die TOUR Transalp steht für Abenteuer, sportliche Grenzerfahrung, Teamgeist und fantastische Landschaften. Bis zu 1000 Sportler und Sportlerinnen aus mehr als 30 Nationen lassen sich jedes Jahr auf dieses Abenteuer ein – klassisch im Team oder seit 2019 auch als Einzelfahrer. Für die einen ist es ein Traum, den sie sich einmal im Leben erfüllen möchten, für andere ein Abenteuer, das sie jedes Jahr aufs Neue reizt.
Die 2020er Strecke der Transalp, ausgerichtet von Europas führendem Rennradmagazin TOUR, führt zum 18. Mal kreuz und quer über die Alpen, ohne dabei an Reiz zu verlieren.

 

Kurz vor dem Saisonstart geht die Eventplanung für 2020 in die finale Runde. Sechs RAD RACE Events wird es im kommenden Jahr geben – und für wirklich jeden Radsportfan ist etwas dabei.


Die Anmeldung für alle Events öffnet am Sonntag, den 8. Dezember, um 15 Uhr auf rad-race.com. Und wie immer gilt, first come, first serve. Wer sich einen Startplatz bei einer RAD RACE Veranstaltung sichern will, sollte sich für Sonntag also unbedingt den Wecker stellen. Wie immer sind die Plätze aller Events limitiert.

 

Velorace_DresdenIn 247 Tagen fällt der Startschuss zum ŠKODA Velorace Dresden 2020. Das Dresdner Stadtradrennen für Jeden findet der Tradition folgend wieder am zweiten Wochenende im August statt. Der offizielle Termin für die „Runden um die Frauenkirche“ ist der 09. August. Unterstützt wird die nunmehr 8. Auflage des Jedermannradrennens der sächsischen Landeshauptstadt von Unternehmen wie ŠKODA AUTO Deutschland, BIKE 24 und dem Freiberger Brauhaus. „Wir freuen uns sehr über die anhaltende radsportliche Begeisterung und Kontinuität, mit der ŠKODA als Titelsponsor sowie die anderen treuen Sponsoren und Partner unsere Veranstaltung unterstützen und beleben“, sagt Wolfgang Friedemann, Vizepräsident Sport des veranstaltenden Vereins Internationale Sachsen-Tour des Radrennsports, der im Jahr 2020 auf 30 Jahre Radsportveranstaltungskultur in Dresden und Sachsen zurückblicken kann.

 

BrezelRace_Logo

Pünktlich zum Nikolaustag können sich die Radsportbegeisterten offiziell zur Teilnahme am Brezel Race Stuttgart & Region anmelden. Das Jedermann-/Jedefrau-Rennen findet im Rahmen der Deutschen Straßenradmeisterschaften 2020 statt, die in Stuttgart und Region an drei Tagen – vom Freitag, 19. Juni, bis Sonntag, 21. Juni 2020, ausgetragen werden. Die Landeshauptstadt und der Verband Region Stuttgart setzen mit dem „Brezel Race Stuttgart & Region“ ein neues Zeichen für ambitionierte Breitenradsportler.

Ab Freitag, den 6. Dezember 2019, ist die Online-Anmeldung unter www.brezelrace.de freigeschaltet.

 

Am 21. Juni 2020 ist es endlich wieder soweit: Zum 11. Mal werden hunderte Radrennfahrer auf dem Schleizer Dreieck starten.

Wo sonst Motoren röhren, können bei diesem Radrennen die Jedermänner um die Wette fahren. Reizvoll und anspruchsvoll ist das Schleizer Dreieck für Hobby-Sportler wie auch für ambitionierte Athleten.Der Kurs der ältesten Naturrennstrecke Deutschlands führt entlang des historischen „Dreiecks“ auf einer 7,6 Kilometer langen Runde.

 

NordCup_Logo_querDie Termine der Nordcup Radmarathon-Serie 2020 stehen fest.

Der NordCup ist die erfolgreichste regionale  Radmarathon-Serie und wird bereits seit dem Jahr 1999 im Norden Deutschlands ausgetragen. Im kommenden Jahr besteht die Serie aus 8 Radmarathons, die von Radsportvereinen aus Hamburg und Schleswig-Holstein  ausgetragen werden.

Wer an mindestens 4 dieser 8 Veranstaltungen erfolgreich teilnimmt, erhält kostenlos das Finisher-Trikot. Wer mindestens 8 Radmarathons finisht, gehört zum erlesenen Kreis der Super-Finisher.