SIXDAYS BREMEN: Qualifikationsmöglichkeiten für Jedermannrennen

  Jane Drage und Mathias John haben es vorgemacht: Mit Bestzeiten von 11,344 Sekunden und 09,852 Sekunden haben sie im Vorjahr den Jedermannwettbewerb im Rahmen der SIXDAYS BREMEN gewonnen. Vom 10. bis 15. Januar 2019 wird...

Rad am Ring startet mit "Big Bang" in die neue Saison

    Neuerungen sind wie Dominosteine: Stößt man eine an, löst dies eine Kettenreaktion aus. So kam es zumindest dem Orga-Team von Rad am Ring vor. Auf die vorzeitigen Zusage, das Radsportevent auf dem Nürburgring bis 2023...

   

 

Logo_rad_race

Stell dir vor, nur du, dein FixedGear-Bike, deine besten Buddies und Hunderte anderer Fahrradverrückte zerschreddern die Straßen Berlins und kein einziges Auto in Sicht. Klingt zu schön um wahr zu sein – ist es aber nicht. Ein einziges Mal im Jahr, während des Velothon Berlin, bietet das RAD RACE Team allen Fixed-Fahrern mit der inoffiziellen FixedGear-Weltmeisterschaft 42 Kilometer autofreien Asphalt durch die Hauptstadt. Und dieses Wochenende ist es wieder soweit: Berlin macht sich bereit für die 4. Fixed Gear-Weltmeisterschaft: 42,195 Kilometer gesperrte Strecke – inklusive Autobahn und innerstädtischen Straßen, auf denen knapp 700 Starterinnen und Starter aus über 25 Nationen um den Weltmeistertitel fighten. Sonntag um 14.10 Uhr heißt es dann wieder: Mit voll Speed 'fixed' und ohne Bremsen durch Berlin und auf dem Weg zum Weltmeistertitel.
 
Der Start ist in Ludwigsfelde, von dort geht’s auf die Stadtautobahn, weiter über innerstädtische Straßen in Richtung Siegessäule und über die Straße des 17. Juni zum Brandenburger Tor. Knapp 700 Fahrerinnen und Fahrer aus über 25 Nationen fighten bei den RAD RACE FIXED42 World Championships um die inoffizielle Weltmeisterschaft für Fixed Gear. Dieser anspruchsvolle Wettkampf erfordert Taktik, Geschwindigkeit und natürlich Durchhaltevermögen. Dadurch ist das Rennen für die Teilnehmer eine große Herausforderung und für die Zuschauer spektakulär und absolut sehenswert. Der Eintritt für Zuschauer des Rennens ist frei. Am spannendsten ist sicher die Zieleinfahrt ab 15.05 Uhr auf der Straße des 17. Juni/Brandenburger Tor.

RAD RACE FIXED42 World Championships – Fixed-WM im Herzen von Berlin

Für das RAD RACE FIXED42 werden 42,195 Kilometer der Strecke des Velothon Berlin mit eigener Zeitwertung zur Verfügung gestellt, um die inoffizielle Weltmeisterschaft für Bahnräder auf der Straße auszurichten. Und auf der Straße zählt nur eins: Speed geben bis zum Schluss und sich den Titel „RAD RACE Fixed42 World Champion 2018“ sichern. Zu gewinnen gibt es Glanz und Gloria und fette Preise unserer Partner Canyon Bikes, Oakley, Gore Wear, Abus und unserer Supporter Iriedaily, Selle San Marco, Clif Bar, Beck’s, Muc Off, DT Swiss, Parktool, Alpecin.

Velothon Berlin und Fixed Days 2018

Die RAD RACE Fixed42 World Championships können nur dank der Unterstützung des Velothon Berlin durchgeführt werden und sind außerdem Teil des offiziellen Rahmenprogramms der FIXED DAYS 2018. Vom 11. bis zum 13. Mai wird es ein Wochenende voller FixedGear-Rennen, Parties und Fahrern, die zusammenkommen, um einfach eine tolle Zeit in Berlin zu haben. Wir empfehlen allen unseren RAD RACE Fixed42 Fahrern dringend, sich auch für die Fixed Days anzumelden, um die Fixed-Szene zu supporten! http://fixed-days.eu
 

Die Hardfacts zum RAD RACE FIXED42

  • • Wann: Sonntag, 13. Mai 2018
  • • Wo: Start: Berlin-Ludwigsfelde Potsdamerstraße, Ziel: Straße des 17. Juni Berlin/Brandenburger Tor
  • • Eventstart: 14.10 Uhr (Herren), 14.15 Uhr (Damen) Potsdamer Straße, Höhe Rathausplatz, 14974 Ludwigsfelde
  • • Zieleinlauf ab ca. 15.05 Uhr auf der Straße des 17. Juni/Brandenburger Tor; Siegerehrung parallel zur Zieleinfahrt

der Profis auf der Hauptbühne des Velothons

  • • Ca. 700 Starter/innen auf einer 42,195km langen Teilstrecke des Velothons Berlin auf gesperrten Strecke mit

elektronischer Zeitnahme

  • • Es wird einen rollenden Start für alle Teilnehmer/innen geben
  • • Das Führungsfahrzeug leitet den Start ein, danach zählt nur noch eins: Speed
  • • Wichtig: Es wird ein Schnitt von mindestens 35 Km/h nötig sein - Wer zu langsam ist, wird durch den

Besenwagen aus dem Rennen genommen

  • • FIXED42 World Champion wird, wer zuerst die Ziellinie überrollt
  • • Männer und Frauen fahren ein gemeinsames Rennen, haben aber jeweils eine eigene Wertung
  • • Eigene Teamwertung - Die Zeiten der schnellsten 3 Fahrer eines Teams werden addiert, das Team mit der

schnellsten Gesamtzeit wird Team Weltmeister

Event Calendar RAD RACE Saison 2018

RAD RACE BATTLE 2018 // Hamburg // 18.08.2018 - FULLY BOOKED!

www.rad-race.com/battle-hamburg-2018/registration

RAD RACE TOUR DE FRIENDS 2018 // München - Venedig // 11.-16-09.2018 - only a few spots left

www.rad-race.com/tour-de-friends-2018/registration

STOP RACISM – START RACEISM

Unter dem Motto STOP RACISM – START RACEISM wollen wir vom RAD RACE Team allen Teilnehmerinnen und

Teilnehmern ein unvergessliches Rennerlebnis ermöglichen. Alles was bei unseren Veranstaltungen zählt, ist auf dem Rad,

ganz gleich welcher Nation, Geschlecht, Religion, Farbe oder Fahrradszene man angehört– Integration ist das Leitmotiv

und einfach so schnell fahren, dass man hinterher selber nicht mehr weiß, wo man herkommt. Ein Teil der Einnahmen des

Rennens werden an die Nicht-Regierungs-Organisation „Fahrradwerkstatt Münster“ gespendet.

Über das RAD RACE-Team

Wir vom RAD RACE-Team - das sind 12 Freunde aus Münster, Hamburg, Frankfurt, Köln und Wiesbaden - veranstalten seit Anfang 2014 in verschiedenen Metropolen in Deutschland und Europa Aufsehen erregende und einzigartige Radrennen. Im Programm finden sich verschiedene Eventformate für Rennräder, Fixed Gear, Single Speed, Mountainbikes und Cross- Bikes. Im Gegensatz zu klassischen Radrennen stechen RAD RACES durch ein internationales und vor allem außergewöhnliches Fahrerfeld und die Auswahl von charaktervollen und atmosphärisch aufgeladenen Locations heraus, die den Zuschauern durch die gefahrenen Rundkurse eine perfekte Integration in das Konzept und somit beste Unterhaltung garantieren. Mehr Informationen zum RAD RACE-Team, den Events und dem Motto STOP RACISM – START RACEISM unter www.rad-race.com.

 

 

08.05.2018

   
   
© 2008 - 2018 JedermannTermine.de

  Facebook