Sparkassen-HeideRadCup am 26.08.2018

  Beim diesjährigen Sparkassen-HeideRadCup warten kleine, aber feine Neuerungen auf die Radrenner, welche den HeideRadCup zu einem besonderen Radsporthighlight machen. Erstmalig in der Historie des HeideRadCups wird es eine individuelle Finisher-Medaille in Kettenoptik geben. „Wir sind schon...

Bundes-Radsport-Treffen 2018 - Hessen freut sich auf tausende Radfahrer

  Das Jahreshighlight der Breitensportler im BDR Bund Deutscher Radfahrer steht unmittelbar bevor. In gut zwei Wochen findet das 69. Bundes-Radsport-Treffen im hessischen Langenselbold statt – eine Woche Radsport total in der Bundeshauptstadt des Breitensports. Der...

   

 

Logo_ZBC_2018

Sie sind wieder da: Seit heute tummeln sich zur 10. Zillertal Bike Challenge wieder hunderte Mountainbiker aller Alters- und Leistungsklassen im Zillertal. Morgen Vormittag, am 29. Juni 2018, fällt dann in Fügen der Startschuss zum großen Drei-Tages-Jubiläumsrennen. 

Hände werden geschüttelt, die Startbeutel abgeholt und das Materialservice-Team von Centurion, das den Bike-Check während der Challenge anbietet, ist gut beschäftigt. Am Ankunftstag der 10. Zillertal Bike Challenge herrscht rund um die Akkreditierungsstelle in der Festhalle in Fügen geschäftiges Treiben. Insgesamt haben sich rund 400 Fahrer registriert, um an der Jubiläumsausgabe des Drei-Tages-Etappenrennens teilzunehmen. Wieder mit dabei sind auch Top-Lizenzfahrer wie Markus Kaufmann, sein Teamkollege Peter Hermann (Team Centurion-Vaude) oder die Finnin Sini Alusiemi (Croc Sports), die sich bereits 2016 die Krone als „Queen of the Mountain“ geholt hat.

Bei der obligatorischen Pasta Party in der Festhalle sehen sich die Fans der ZBC wieder: Das Hallo ist groß, Wadenvergleich inklusive. Und beim Riders Meeting erhalten die Fahrer noch einmal die wichtigsten Informationen zum Rennablauf sowie zur Streckenführung für die erste Etappe.

Morgen stehen dann zur Jubiläumsausgabe des Drei-Tages-Etappenrennens wieder ProfiMountainbiker und Hobbyradler gemeinsam am Start in Fügen. In drei Rennkategorien, die auf ihr individuelles Können abgestimmt sind, treten die Fahrer in die Pedale, um am Ende die Ziellinie am Sonntag beim Tuxer Fernerhaus am Hintertuxer Gletscher auf rund 2.700 Höhenmetern zu erreichen.

 

http://www.zillertal-bikechallenge.com

28.06.2018

   
   
© 2008 - 2018 JedermannTermine.de

  Facebook