Interlandtrophee_2019Mit der Europa-Wahl am kommenden Wochenende rückt die europäische Zusammenarbeit wieder in den Fokus. Da trifft es sich gut, dass der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) das Breitensport-Projekt „INTERLANDTROFEE“ auch 2019 gemeinsam mit den Radsportverbänden aus den Niederlanden und Belgien durchführt.

Die „INTERLANDTROFEE“ ist eine internationale Serie aus jeweils 7 Radtourenfahrten, die im grenznahen Bereich der drei Nachbarverbände analog der dem BDR bekannten RTF-A-Wertung ausgerichtet werden und sich durch schöne Strecken sowie eine gute Organisation auszeichnen. Insgesamt besteht so 21 Mal die Möglichkeit, grenzübergreifend gemeinsam mit und bei den Nachbarn Rad zu fahren.

Auf deutscher Seite engagieren sich der TuS Bramsche, RSC Obermosel Wincheringen 1983, TSV Immendorf 1968, RSC Schwalbe 08 Aachen-Eilendorf, RC Bocholt 77,  RV Adler Lüttringhausen 1952 und der RV Schwalbe 1892 Mönchengladbach. Der BDR bedankt sich bei allen Veranstaltern und bei den beiden Nachbarverbänden für das gemeinsame Engagement. Vielen Dank – Dank je - Merci

Alle Touren und alle Infos: https://www.rad-net.de/interlandtrofee.htm