Premiere für Innsbruck als Auftaktort der Tour Transalp 2019

  Der Startschuss für die 17. Auflage der TOUR Transalp fällt am 23. Juni 2019 erstmals in der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck, wo vor wenigen Monaten schon die Rad-WM tausende Fans und Touristen begeistern konnte. Ebenfalls zum...

Dresden erFahren 2019 geht am 11. August in die 7. Runde

    In 250 Tagen fällt der Startschuss zum 7. ŠKODA Velorace Dresden vor der bekanntlich attraktivsten Jedermann-Kulisse der Saison. Das Dresdner Stadtrennen findet traditionell wieder am zweiten Wochenende im August statt. Offizieller Termin ist der 11...

   

 

SDJ-2017-LogoAm 19. November 2016 öffnet die Online-Anmeldung für das Schleizer Dreieck Jedermann 2017. Der Jedermann-Event rund um das Schleizer Dreieck am 25. Juni 2017 wird im kommenden Jahr zum achten Mal ausgetragen.

Zur Auswahl werden am  25. Juni 2017 wieder die bewährten Runden um Schleiz und die älteste Naturrennstrecke Deutschlands stehen – jedoch wird es einige Änderungen in der Streckenführung geben, die aber so gut wie keine Auswirkung auf die Streckenlängen haben.

"Aufgrund von schon bekannten Bau- und Umleitungsmaßnahmen speziell auch am Rennwochen-ende werden wir wohl im nächsten Jahr einige Abschnitte in der Streckenführung verändern – dadurch wird es zusätzlich auch sicher neue Anreize für die Teilnehmer 2017 geben", sagt Marko Bias, Chef-Organisator der Stadt Schleiz. Ganz fest stehen die Streckenänderungen noch nicht – derzeit sucht man noch nach der besten Variante.

Bei den Einzel- und Teamwettbewerben über nunmehr 89 und 134 Kilometer werden die Teilnehmer wieder um die begehrten Punkte für die GCC–Wertung streiten. Die „kleine“ 47 km–Runde im Renntempo ist eigentlich schon Herausforderung genug – hier haben aber zusätzlich wieder Firmen- und Vereinsteams die Gelegenheit die Strecke gemeinsam in Angriff zu nehmen und um lukrative Preise zu radeln. Dem Gesamtsieger-Team in dieser Kategorie winken attraktive Preise !                                                                                                                        

Als 5. Station in Deutschlands größter Jedermann-Rennserie gesellt man sich wieder zu den 9 erstklassigen Rennen bei dem die begeisterten Hobbyradsportler um Cup-Punkte kämpfen.

Folgende German-Cycling-Cup-Stationen sind 2017 geplant:

Tour d’Energie - Göttingen
Circuit Cycling - Hockenheim
Neuseen Classics – Leipzig
SKODA Velodom - Rund um Köln

Schleizer Dreieck Jedermann - Schleiz 
Rad am Ring - Nürburgring
SKODA Velorace - Dresden
Rothaus RiderMan - Bad Dürrheim
Sparkassen Münsterland Giro - Münster

 

Die Stadt Schleiz und ihre regionalen Partner freuen sich, auch im nächsten Jahr wieder zahlreiche Radsportfreunde aus allen Teilen Deutschlands begrüßen zu können. Die Strecken sind bekannt selektiv und sehr anspruchsvoll.  

Ebenfalls wieder dabei ist der Kinder- und Jugend-Wettbewerb im Rahmen der Kreisjugendspiele rund um das Dreieck. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein funktionsfähiges Fahrrad, und das Tragen eines Helms. Jedes Kind erhält im Ziel eine Medaille und ein Finisher-Geschenk. Für die schnellsten drei Mädels und Jungen gibt es eine Siegerehrung.

Und auch die Vereins- bzw. Firmen-Wertung gibt es wieder: Sie richtet sich speziell an Firmen, Vereine, Rad-Gemeinschaften oder Freunde, die gemeinsam beim Schleizer Dreieck Jedermann 2017 auf einer Runde – also der kleinsten Strecke – antreten.

Alle weiteren News und natürlich die Anmeldung - unter www.schleizer-dreieck-jedermann.de.

 

14.11.2016

   
   
© 2008 - 2018 JedermannTermine.de

  Facebook