Straßkirchener Sternenfahrt 2018

  Seit 12 Jahren unternehmen die Radfreunde Straßkirchen und der SSC Straßkirchen immer an Pfingstsonntag nächstes Jahr am 20.05.2018 ein RTF oder „Sternenfahrt“! Straßkirchen bei Straubing...

Nonstop 1060 km durch Deutschland 2018

  Der Verein Radeln und Helfen e.V. veranstaltet auch 2018 wieder eine Benefiz-Nonstop-Fahrt durch Deutschland. Nach dem Motto „jeder Kilometer zählt“ möchte der Verein mit dieser Aktion...

   


RadmarathonRadmarathon, das ist die Königsklasse im Breiten- und Freizeitsport des BDR: Anspruchsvolle und landschaftlich reizvolle Strecken fordern den trainierten Hobbyfahrer, kein Marathon ist unter 200 Kilometer. Übrigens: auch Frauen können sich dieser sportlichen Herausforderung stellen. Die Teilnehmerzahlen nehmen Jahr um Jahr zu. Eine Entwicklung, die der Bund Deutscher Radfahrer begrüßt, zeigt es doch wie vielfältig der Radsport auch im Breiten- und Freizeitsport für Jedermann (frau) ist.

Herausfordernde Tagestouren auf der Straße über mehr als 200 Kilometer kennzeichnen diese TOP-Kategorie des Breitensports, welche  grundsätzlich ohne offizielle Zeitnahme organisiert wird.  Ankommen ist das gesetzte Ziel, wobei  größtenteils zusätzliche  Klettereinlagen über die deutschen Mittelgebirgszüge eine oftmals gesuchte Herausforderung bieten. 2014 hat diese Veranstaltungsform Jubiläum. Vor 25 Jahren wurde der Radmarathon als Erweiterung der beliebten Radtourenfahrten eingeführt und ist seither stetig populärer geworden. Mehr als 130 Vereine  organisieren jährlich ein Langstreckenangebot und suchen dafür verkehrsarme und landschaftlich reizvolle Streckenverläufe, auf denen das Fahren richtig Spaß macht und zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Die ersten Veranstaltungen haben bereits stattgefunden, am 1. Mai und dem darauffolgenden Wochenende locken gleich fünf Veranstaltungen im gesamten Bundesgebiet.

Innerhalb dieser Veranstaltungen  bietet der  RADMARATHON CUP Deutschland eine Auswahl von Veranstal­tungen mit dem Prädikat „besonders empfehlenswert“. 16 Touren in der ganzen Bundesrepublik werden dafür jährlich neu bestimmt. Die Strecken sind ausgeschildert, unterwegs gibt es Verpflegung, Pannen­dienst und Erste-Hilfe Bei sechs erfolgreich absolvierten Rad­marathons wird als Anreiz und Auszeichung ein besonderes Finisher-Trikot verliehen. Los geht es am 1. Mai in Ochtendung in der Nähe von Koblenz (Rheinland-Pfalz). 

 

01.05.: Josef-Oster-Radmarathon - 218 km 
10.05.: 9. Belmer Radmarathon - 204 km
17.05.: Bremer Roland Radmarathon, RSC Rot-Gold Bremen e.V. (BRE)
24.05.: Tharandter Fahrrad XXL ERZtaler, Radteam Tharandter Wald (SAC)
08.06.: 25. RHÖN-Radmarathon, RSC ´77 Bimbach (HES)
15.06.: Jura-Radmarathon, SV Lupburg 1959 e.V. (BAY)
21.06.: 3-Seen-Radmarathon, RV Korbach e.V. (HES)
22.06.: Phönix Extrem Marathon, RSF «Phönix» Riegelsberg e.V. (SAR)
29.06.: Von Buer zum Rhein, RC Buer Westerholt e.V. (NRW)
29.06.: RG Hamburg Radmarathon, RG Hamburg v. 1893 e. V. (HAM)
06.07.: 4. Markgräfler Radmarathon, RSV Haltingen e.V. (BAD)
06.07.: 19. Rund um die Schlei, RV Schleswig e.V. (SCH)
27.07.: Durch das reizvolle Sauerland, VG BRT Westfalen-Mitte (NRW)
27.07.: VAUDE Oberschwaben-Radmarathon, RMSV Bad Schussenried e.V. (WTB)
14.09.: 11. Rostocker Radmarathon, RV Rostock e.V. (MEV)
04.10.: Prenzlauer Hügelmarathon, Prenzlauer SV «Uckermark» e.V. (BRA)

 

Weitere Infos zum Radmarathon-Cup 2014 gibt es unter:

http://breitensport.rad-net.de/breitensportarten/radmarathon-cup.html

 

29.04.2014

 

   
   
© 2008 - 2017 JedermannTermine.de

  Facebook