Straßkirchener Sternenfahrt 2018

  Seit 12 Jahren unternehmen die Radfreunde Straßkirchen und der SSC Straßkirchen immer an Pfingstsonntag nächstes Jahr am 20.05.2018 ein RTF oder „Sternenfahrt“! Straßkirchen bei Straubing...

Nonstop 1060 km durch Deutschland 2018

  Der Verein Radeln und Helfen e.V. veranstaltet auch 2018 wieder eine Benefiz-Nonstop-Fahrt durch Deutschland. Nach dem Motto „jeder Kilometer zählt“ möchte der Verein mit dieser Aktion...

   

 

engadin_radmarathon_uwe_geisslerMit Zielschluss des Engadin Radmarathons im Juli haben in Zernez die Vorbereitungen für die zehnte Austragung des größten Radrennens der Ostschweiz begonnen. Jetzt steht auch der Termin für die Jubiläumsveranstaltung fest: Am Sonntag, 12. Juli 2015, geht‘s zum zehnten Mal auf die spektakulären Strecken durch das Engadin, durch Italien sowie das Landwasser- und Albulatal. Dazu sind auch einige Besonderheiten geplant. «Wir werden das bewährte Programm sicher nicht komplett umstellen», so Flurin Bezzola, OK-Chef des Rennens, «aber zum zehnten Anlass wird es auf jeden Fall ein paar Neuerungen geben.» Die Planungen dazu laufen, erste Details sollen voraussichtlich zum Start der Anmeldung im Dezember vorgestellt werden.

Der Engadin Radmarathon gehört zu den größten und anspruchsvollsten Rennen der Schweiz und ist Teil der Swiss Cycling Top Tour. Start und Ziel der Veranstaltung sind in Zernez am Tor des Schweizer Nationalparks. Auf der 97 Kilometer langen kleinen Runde führt die Strecke über die Ofenpassstraße nach Livigno und über die Forcola di Livigno und den 2328 Meter hohen Berninapass zurück ins Engadin. Die Langstrecke über 211 Kilometer führt nach der Passage im Zielbereich weiter über den 2383 Meter hohen Flüelapass, gleichzeitig das Dach der Runde, sowie zum Abschluss nach 1344 Höhenmetern am Stück über den Albulapass zurück zum Ziel.

 

www.engadinradmarathon.com 

   
   
© 2008 - 2017 JedermannTermine.de

  Facebook