Am kommenden Sonntag (22. April) fällt am Forstbotanischen Garten in Köln-Rodenkirchen der Startschuss für ein weiteres Sport-Event aus dem Hause Jeschke & Friends. Das Veranstaltungsteam vom Chef-Organisator Uwe Jeschke, das seit Jahren erfolgreich an jedem ersten Septemberwochenende das Cologne Triathlon Weekend veranstaltet, erweitert mit dem Bike & Run Cologne das Angebot für ausdauerbegeisterte Hobbysportler um ein Frühjahrs-Highlight.

Bisher haben sich über 100 Starterinnen und Starter für die Premiere am Forstbotanischen Garten bis zum Meldeschluss am 8. April gemeldet. Kurzentschlossenen bietet Cheforganisator Uwe Jeschke die Möglichkeit, sich noch an diesem Wochenende ein Startticket zu sichern. Im Zielbereich auf dem Parkplatz am Forstbotanischen Garten nimmt Jeschke & Friends am Samstag (21. April) von 17.00 bis 20.00 Uhr ebenso die persönlichen Nachmeldungen entgegen wie tags drauf am Wettkampftag (22. April) in der Zeit von 7.00 bis 8.30 Uhr.

 

Ausgetragen wird der Bike & Run Cologne im Süden Kölns – am, im und um den Forstbotanischen Garten in Rodenkirchen. Eine 8,3 Kilometer lange, für den öffentlichen Verkehr gesperrte, Wendepunktstrecke, auf der drei Runden zu fahren sind, gilt es auf dem Rad zu absolvieren. Der erste Starter geht um 9:00 Uhr ins Rennen. In Zeitfahrmanier wird von einer Rampe mit dem Rad einzeln gestartet. Nach dem Radfahren geht es durch die Wechselzone auf dem Parkplatz des Forstbotanischen Gartens auf die drei Runden des 3,3 Kilometer langen Laufkurses durch den Forstbotanischen Garten. Insgesamt sind also 25 Kilometer auf dem Rad und 10 Kilometer in Laufschuhen zu meistern. Die Gewinner werden ab 13:30 Uhr bei der Siegerehrung gekürt.

 

18.04.2012


 
 


Mit einer neuen Location – der exklusiven EXPO XXI mit großzügigen 7.000 m² Ausstellungsfläche und charmantem Außengelände mitten in der Kölner Innenstadt – und einem erweiterten Angebot steht am 10. und 11. März mit der Fahrradmesse CYCOLONIA ein voll gepacktes Erlebniswochenende rund ums Bike in den Startlöchern.

Ausprobieren, mitdiskutieren und mitfiebern ist auf der dritten Fahrrad-Publikums-Messe CYCOLONIA ausdrücklich erwünscht: An unterschiedlichen Testparcours, atemberaubenden BMX- und Trial-Shows, einem Messekino, mitreißenden live-erzählten Reportagen über Extremreisen, dem internationalen Wettkampf um den „bike polo-Sieger 2012“ und den „Long Distance Biker 2012“ und vielen weiteren Events kann der Besucher das Fahrrad selber erleben.

Neben den zahlreichen Events finden 120 Aussteller Platz in den großzügigen Hallen der EXPO XXI. Das denkmalgeschützte Gebäude in der Kölner Innenstadt bietet damit die perfekte Kulisse für die CYCOLONIA 2012. Erwartet werden rund 15 000 Besucher.

Die Cycolonia 2012 ist am 10. März 2012 von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr und am 11. März 2012 von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet.

Weitere Infos auf www.cycolonia.de

29.02.2012


zollernalbtourIm kommenden Jahr findet die Zollernalbtour,das einzigartige 3-Etappenrennen für Jedermann-Radrennsportler, am 16. und 17. Mai statt. Den Auftakt bildet am Mittwochabend eine schnelle Etappe über 16 bzw.24 km auf der Bären-Rundstrecke in Truchtelfingen.Am Donnerstagvormittag folgt ein 3,5 km langes Einzelzeitfahren und am Donnerstagnachmittag wird die Tour mit der Königsetappe über 42 oder 70 km rund ums Degerfeld abgeschlossen. Dabei fahren die Jedermannsportler auf der selben Strecke wie die Frauen und Juniorinnen bei der Deutschen Bergmeisterschaft.

Neu für 2012 ist, dass die beiden Ausrichtervereine SC Truchtelfingen und RSV Tailfingen die Zollernalbtour in einer "Light" und einer "Maxi" Version anbieten. Während sich die "Light"-Version über alle 3 Etappen auf 60 km erstreckt, kommen die "Maxi"-Fahrer dabei auf fast 100 Rennkilometer.

Unter www.vr-zollernalbtour.de ist seit dem 1. Dezember das Info- und Anmeldeportal geöffnet.

08.12.2011